So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Verhaltensthera...
Verhaltenstherapeut
Verhaltenstherapeut, Dr. Med.
Kategorie: Psychiatrie
Zufriedene Kunden: 1990
Erfahrung:  Arzt und Psychotherapeut
28345046
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Psychiatrie hier ein
Verhaltenstherapeut ist jetzt online.

Habe Erektionsprobleme bei einer bestimmten Frau. Habe mich

Kundenfrage

Habe Erektionsprobleme bei einer bestimmten Frau. Habe mich vor 1 Jahr von meiner langjährigen Beziehung getrennt und eine Affaire mit einer verheirateten Frau begonnen, die zusätzlich meine Arbeitskollegin ist. nach ein paar Monaten unregelmäßigen Sex ist es mir im Winter erstmals passiert, dass ich keine Erektion hatte, obwohl von ihr angeregt. Muss auch noch dazu sagen, dass ich mit ihrem Mann ebenfalls befreundet bin. Im winter bin ich zum Urulogen, körperlich alles ok. Dann hatte ich im Sommer eine Beziehung zu einer anderen Frau, die seit kurzem beendet ist. Bei ihr hatte ich diese Probleme nicht. Nun wollten wir am Wochenende wieder Sex haben und es hat wieder nicht funktioniert. Das belastet mich.
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Psychiatrie
Experte:  Verhaltenstherapeut hat geantwortet vor 6 Jahren.
Normalerweise würde man bei Erektionsstörungen erstmal organische Störungen ausschliessen lassen. Bei ihnen liegt aber offenbar tatsächlich ein "psychisches" Problem vor. Ich spreche da gerne von asynchronen Emotionen. Gefühl und Bewertung der Situation passen irgendwie nicht mehr überein.

So toll die Affäre auch ist, irgendwas blockiert sie. Sei es die Freundschaft zu dem Mann, sei es der Wunsch auf eine eigentlich festere Beziehung. Was auch immer.

Blöd ist, dass sie sich nicht mehr so gehen lassen können wie es für eine Erektion bzw. befriedigenden Sex erforderlich wäre.

Was kann man tun ?
1. Konflikt klären (wohl kaum möglich)
2. Affäre beenden ? (kaum erwünscht , oder ?)
3. Herkömmliche Psychotherapie (schwierig, schwierig bei dieser Konstellation und zudem zeitaufwendig)
4. Ein Versuch mit einem Imaginationsverfahren. Dabei sollen sie sich ihr Problem bildlich vorstellen. Also "Wollen, aber nicht können".
Wenn dieses Gefühl ein Gewicht hätte, wäre es schwer oder leicht ?
Wenn es eine Form hätte, wäre es rund oder eckig ?
Wenn es eine Farbe hätte, welche Farbe passt ?
Bewegt sich die Form ?

Nun machen sie einmal 10 Augenbewegungen von rechts nach links (oder tippen sie abwechselnd auf die rechte und linke Schulter). Augen zu und wieder auf.

Verändert sich das Bild ?
Verhaltenstherapeut, Dr. Med.
Kategorie: Psychiatrie
Zufriedene Kunden: 1990
Erfahrung: Arzt und Psychotherapeut
Verhaltenstherapeut und weitere Experten für Psychiatrie sind bereit, Ihnen zu helfen.
Experte:  Guests hat geantwortet vor 6 Jahren.
Sehr geehrter,

nach dem, was Sie schreiben, sehe ich die Ursache Ihrer Erektionsprobleme in der konfliktträchtigen Umgebung in der Sie Ihre Affäre haben. Verheiratete Arbeitskollegin, mit deren Mann Sie zudem noch befreundet sind, das löst verschiedene unbewußte Ängste (entdeckt zu werden, berufliche Folgen, Klatsch und Tratsch, Rache des Ehemannes, Verlust der Freundschaft...) bei Ihnen aus, was wiederum zu der inneren Anspannung führt, die Ihnen die Erektionsprobleme verursacht. Die Lösung ist daher in der Lösung des Konflikts zu suchen: entweder Beendigung der Affäre oder Distanz zu den Konfliktfaktoren, d.h. Kontaktaufgabe zum Ehemann und Wechseln der Arbeitsstelle. Da letztgenannter Lösungsvorschlag naturgemäß schlechter zu realisieren ist, wird für Sie Variante 1 die bessere sein.
Ich wünsche Ihnen viel Erfolg!
MfG
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.

schwer, rund und braun. bewegt sich nicht.

 

Bild ist unverändert

Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.

schwer, rund und braun. bewegt sich nicht.

 

Bild ist unverändert

 

Bezieht sich auch die erste Expertenantwort.

 

die 2. antwort hat mir nicht weitergeholfen.

Experte:  Verhaltenstherapeut hat geantwortet vor 6 Jahren.
Sorry, habe Internetprobleme im Urlaub

Versuchen sie die Form mal unscharf werden zu lassen und wiederholen die Uebung

Ähnliche Fragen in der Kategorie Psychiatrie