So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an urofs.
urofs
urofs,
Kategorie: Psychiatrie
Zufriedene Kunden: 358
27221237
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Psychiatrie hier ein
urofs ist jetzt online.

habe ich verlustangst

Kundenfrage

ich habe wahninnig angst mein freund zu verlieren. neige auch dazu ihm ständig anzurufen oder mit sms zu ´neven. wenn er sich nicht zurück meldet denke ich immer ich sei ihm scheiß egal und unwichtig habe auch schon mit ihm geredet aber es sagt immer nur ich kann ihm vertrauen er liebt mich aber er fühlt sich in ein käfig gesperrt.was soll ich machen und wie soll ich diese angst los werden? will ihn ja nicht verlieren ich leide unter den ängsten seit 8 jahren(seit den tod meiner oma habe ich das problem das ich nicht los lassen kann) und es wird immer schlimmer
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Psychiatrie
Experte:  urofs hat geantwortet vor 6 Jahren.

Ihre Verlustängste sind einerseits zu verstehen, sind aber auch ein Hemmschuh für Ihre weitere persönliche und partnerschaftliche Entwicklung.

Wird das "klammern" zu stark kann es sein, dass der Partner sich Freiräume suchen muss, "um wieder Luft zu bekommen". Dass verstärkt aber wiederum Ihre Ängste.

 

Hier kann nur eine psychotherapeutische Behandlung helfen. Sprechen Sie zunächst Ihren Hausarzt an, der wird Ihnen einen kompeteten Therapeuten/in in Ihrer Nähe empfehlen können.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Psychiatrie