So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Verhaltensthera...
Verhaltenstherapeut
Verhaltenstherapeut, Dr. Med.
Kategorie: Psychiatrie
Zufriedene Kunden: 1990
Erfahrung:  Arzt und Psychotherapeut
28345046
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Psychiatrie hier ein
Verhaltenstherapeut ist jetzt online.

Mein Sohn ist 11 Jahre alt. seine Mutter ist Borderliner hat

Kundenfrage

Mein Sohn ist 11 Jahre alt. seine Mutter ist Borderliner hat das alleinige sorgerecht beantragt und auch bekommen (hat eine stark Lobby hinter sich) sie spricht nicht mit mir transportier alles über unseren gemeinsamen Sohn. Kann mein sohn psychische langzeitschäden bekommen, wenn ja was kann ich dagegen unternehmen.
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Psychiatrie
Experte:  Verhaltenstherapeut hat geantwortet vor 6 Jahren.
Ich glaube nicht, dass man das so pauschal sagen kann. Ihr Sohn leidet eher unter der Trennung oder der Wahrnehmung von Spannungen zwischen ihnen und ihrer Ex. Nehmen wir einfach mal an, er hat auch biologisch gesehen eine Reizoffenheit und emotionale Empfindsamkeit "geerbt", dann würde ein Streit um das Sorgerecht auf seinem Rücken ausgetragen werden. Ob nun alleiniges Sorgerecht für sie oder ihn gut oder schlecht ist, weiss ich nicht.

Die Diagnose Borderline allein ist aber noch kein Makel oder "Stempel" für Erziehungsunfähigkeit. Möglicherweise wäre aber eben doch eine Beurteilung oder Hilfe vom Jugendam für die Mutter sinnvoll. Wenn sie alle Hilfsangebote ablehnt und auf "stur" stellt, wäre ich auch skeptisch.

Die "Langzeitschäden" kann aber so oder so kein Therapeut vorher sehen. Ich kenne tolle Mütter mit Borderline und ich kenne ebenso fürchterliche verkorkste Kinder von Nicht-Borderlinern...

Wie war denn die bisherige Entwicklung ihres Sohnes ? Wie lange sind sie denn getrennt bzw. lebt der Sohn bei der Mutter ?