So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an privatpraxis.
privatpraxis
privatpraxis, Dr. Med.
Kategorie: Psychiatrie
Zufriedene Kunden: 3331
Erfahrung:  35 Jahre Privatpraxis; die besondere Beachtung der Bedeutung der Psyche ist Teil meiner tägl.Arbeit
31261372
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Psychiatrie hier ein
privatpraxis ist jetzt online.

Hallo, Ich bin 24 Jahre alt und lebe in der Schweiz. Von

Kundenfrage

Hallo,

Ich bin 24 Jahre alt und lebe in der Schweiz. Von Februar bis August hatte ich einen Mann an meiner Seite (27 Jahre alt) mit dem ich mich 3-4 Mal in der Woche getroffen habe.
Es fing alles ganz aufregend an und wir mochten uns auf Anhieb.

Anfänglich hatte ich grosse Angst mich darauf einzulassen und das Gespräch das er mit mir führen wollte abgeblockt, da ich 2 Jahre zuvor sehr enttäuscht wurde. Danach lief es trotz allem ganz unverkrampft weiter.

Nun ist er seit anfangs August für ein Austauschsemester nach Spanien verreist und wir haben besprichen, dass wir weiter schauen wenn er wieder zurück ist, ich ihn jedoch besuchen gehe.

Vor 5 Wochen habe ich einen Flug nach Madrid gebucht und freue mich seit Tagen darauf. Es war eigentlich klar, dass ich bei ihm übernachten kann und wir die Zeit miteinander verbringen.

Vor 2 Wochen hat er nun jemanden kennengelernt und wie er sagt, hat es gefunkt.
Ich werde nun trotzdem nach Madrid fliegen und wir sehen uns dort. Ich kann mir nicht ausmalen ob ich noch Chancen habe oder ob ich mich einfach damit abfinden soll, einen Schlussstrich zu ziehen. Er weiss das ich enttäuscht bin und will mich trotzdem sehen, jedoch Miete ich mir ein Zimmer. Ich solle für mich entscheiden ob ich kommen möchte oder nicht, er würde sich auf jedenfall freuen..

Einerseits sage ich mir, wenn dieses Mädchen einfach so ein Wochenende kurz bei ihm gewesen ist und wieder zurück in die Schweiz gereist ist (sie ist eine Kollegin von seinem Kolleg), dann könnte das genau so eine Schwärmerei sein.

Andererseits habe ich selbst erlebt wie es ist, wenn man sich zweimal sieht und es "Boom" macht..

Ich möchte einfach gerne von einer "neutralen Person" eine Meinung hören, bzw. lesen..

Vielen Dank

Madeleine
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Psychiatrie
Experte:  privatpraxis hat geantwortet vor 7 Jahren.
Hallo und guten Tag,

das hört sich leider nicht wirklich gut an, vor allen Dingern, weil er sagt, sie mögen für sich entscheiden, ob Sie kommen möchten.
Hierfür will er keine Verantwortung übernehmen. Auch die Tatsache, dass er Ihnen gleich mitteilt, dass es gefunkt hätte, läßt Ernsteres erwarten, jedenfalls von seiner Seite.
Die menschliche (männliche) Psychologie funktioniert eher so, dass eine Tür nicht zugeschlagen wird, bevor nicht die andere sicher betreten werden kann.

Daß er sich über Ihren Besuch freut ist eher ein Allgemeinplatz.
Ich schreibe Ihnen das so hart, weil Sie das auch schon alles wissen.

Ich fürchte, wenn Sie hinfahren, wird es eine etwas "verklemmte" Angelegenheit und wenn Sie wieder zuhause sind, sind Sie auch nicht klüger als jetzt.
Das Fernbleiben hätte auch den Vorteil, dass er selbst zu einer Klarheit finden kann - vielleicht findet eine Besinnung auf das, was er zu verlieren droht -nämlich Sie, statt.

Als Homöopathin kann ich Ihnen aber wärmstens die Einnahme von Ignatia C12 Glob. empfehlen. Das ist tatsächlich ein erstaunliches Mittel, um die gedanklichen Endlosschleifen bei Liebeskummer/ "in der Luft hängen" los zu werden und zur Öffnung neuer Räume und Perspektiven. Immer wenn Sie Bedarf haben, im Kopf frei zu werden, nehmen Sie 5 Kügelchen und lassen diese im Mund resorbieren.

Ich wünsche Ihnen viel Kraft und Besinnung auf Ihren Selbstwert und Glück in Ihren zukünftigen Entscheidungen und natürlich,
die Liebe, die Sie sich erwünschen.
Alles Gute