So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an privatpraxis.
privatpraxis
privatpraxis, Dr. Med.
Kategorie: Psychiatrie
Zufriedene Kunden: 3331
Erfahrung:  35 Jahre Privatpraxis; die besondere Beachtung der Bedeutung der Psyche ist Teil meiner tägl.Arbeit
31261372
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Psychiatrie hier ein
privatpraxis ist jetzt online.

Liebe was ist das Habe das Gef hl das ich keine Liebe empfinde

Kundenfrage

Liebe was ist das? Habe das Gefühl das ich keine Liebe empfinde zu mindest was Partner betrifft
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Psychiatrie
Experte:  privatpraxis hat geantwortet vor 7 Jahren.
Hallo und guten Tag,

Sie stellen die Gretchenfrage: was ist Liebe?
Vorweg: Liebe ist nicht nur ein bestimmtes Gefühl, sonder ein Zustand des "in einem Raum Seins" mit der geliebten Person; es ergreift den Liebenden in seinem Wesenskern, in seinem Sein. Es entsteht eine innige Verbundenheit.
Insofern ist Liebe in gewissem Sinne auch ein Geschenk für einen Liebesfähigen.
Liebesfähig ist jeder, der sein Herz öffnen kann und Mitgefühl empfinden kann.
Insofern ist Liebe nicht fordernd, sondern gebend. Eifersucht z.B. hat mit "wahrer Liebe" nicht direkt etwas zu tun, denn hier steht Verlustangst und "besitzen wollen", Selbstzweifel und verletzter Stolz im Raum.
Liebe stellt das Wohlergehen und die Freiheit der geliebten Person auf die gleiche Präferenzskala, wie die eigenen Bedürnisse.

Liebe kann nur jemand geben, der sie selbst hat, der sich auch selbst liebt, annimmt, wie er ist. Hat ein Mensch wenig Liebe erfahren (von den Eltern in erster Linie) und ist oft in seiner Person gedemütigt worden, hat er es naturgemäß schwerer Liebe zu sich selbst zu finden und dann auch zu schenken.

Ich weiß nun nicht wie alt Sie sind; davon hängt es ab, ob Ihre Beziehungsabbrüche noch darauf zurückzuführen sind, dass Ihnen eine Liebe mit tiefer innerer Verbundenheit einfach noch nicht begegnet ist oder Sie noch nicht die Erfahrung haben, Partner auszuwählen, an denen Sie nichts (Trennungswürdiges) auszusetzen haben.
Es geht hier um Auswahlkriterien, die Sie erst dann hierarchisieren/in eine Wichtigkeitsreihenfolge bringen können, wenn Sie herausgefunden haben, was Ihnen bei einer Partnerschaft wirklich wichtig ist.
Es mag dann sein, dass Ihnen schöne Augen wichtiger sind, als eine schöne Figur, der Geruch wichtiger als die Stimme etc..

Ich kann Sie aber trösten, auch Sie wird es noch erwischen und dann werden Sie es wissen.

Ihre Beziehungsabbrüche können aber auch auf Bindungsangst beruhen und "das Störende" ist die Rechtfertigung, um sich diese Angst nicht ein zu gestehen.

Sie sehen, das ist ein großes Thema.

Wenn Sie über Ihre Gefühlskälte manchmal selbst erschrecken, würde ich doch raten, bei einem Psychologen vorstellig zu werden; der hat viele psychologische "Werkzeuge" Sie wieder mit Ihrem Herz zu verbinden.

Ich wünsche Ihnen viele Liebeserfahrungen in Ihrem Leben!
Alles Gute

Experte:  Portos998 hat geantwortet vor 7 Jahren.

Guten Tag,

Frau Dr. Teubner hat Ihnen schon eine gute Antwort gegeben, hier nur noch als Ergänzung: Vielleicht hilft Ihnen das Taschenbuch von Peter Lauster über die Liebe um besser durchzublicken. Außerdem sollte vielleicht eine sog. Borderline-Störung bei Ihnen ausgeschlossen sein. Darüber gibt es ebenfalls zahlreiche Bücher, über die Sie sich informieren könnten.

Alles Gute

Experte:  privatpraxis hat geantwortet vor 7 Jahren.
Ich danke XXXXX XXXXX geehrter Herr Kollege und werde mir das Lausterbüchlein selbst besorgen, um es dann ggf auch empfehlen zu können.
Experte:  privatpraxis hat geantwortet vor 7 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchende,


da Sie meine Antwort auf Ihre Frage gelesen, aber noch nicht akzeptiert haben, bitte ich Sie mir mitzuteilen, ob Sie weitere Informationen wünschen, oder ob noch Unklarheiten bestehen.
Prinzip von justAnswer ist, die Arbeit der Experten durch anklicken von „akzeptieren“ zu honorieren, wenn die Antwort zufriedenstellend war.

Vielen Dank.


MfG,