So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an docapplepie.

docapplepie
docapplepie,
Kategorie: Psychiatrie
Zufriedene Kunden: 203
39913046
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Psychiatrie hier ein
docapplepie ist jetzt online.

Puh, das ist das erste mal, dass ich Fragen an einen Menschen

Kundenfrage

Puh, das ist das erste mal, dass ich Fragen an einen Menschen ihres Berufes stelle.

Ich werde diese Woche 50 Jahre alt. Was durchaus ok. istl. Aber ich habe seit meiner Kindheit große Probleme mit meiner Mutter. Was noch zu erwähnen wäre, ich bin eine Frau die total anders ist, wie ihre Mutter. Meine Mutter ist konservativ, sparsam bis geizig, ich habe sie als Kind schon so gesehen, also ich konnte sie als Kind schon nicht richtig leiden. Als meine Cousine mit 8 Jahren ihrer Mutter vor der Schule einen Kuss gegeben hat, da fand ich supertoll. Das gleiche habe ich bei meiner Mutter einen Tag danach gleichtun wollen, das Ergebnis war eine Ohrfeige.


Meine Mutter hat immer für uns gesorgtl, das heisst es gab immer genug zum Essen, und ein Dach über dem Kopf und es wurde auch immer geputzt.

Ich persönlich möchte das so formulieren, dass sie nicht nur materiell geizig ist, sondern auch emotionell?

Heute ist sie 83 Jahre alt und topfit.

Ich würde für mich behaupten, dass ich Karriere gemacht habe. Über Geld muss ich mir keine Sorgen mehr machen. Ich besuche sie oft, und würde mich auch gern mehr um sie kümmern, aber da ist eine Gefühlskälte und ein absolutes Unverständnis.

Es geht mir und meinem Mann sehr gut. Wir haben einige Immobilien, gute Berufe und wir fahren sehr oft in Urlaub.

Ich würde trotz der lieblosen Erziehung die ich erhalten habe, meine Mutter gerne einbeziehen, aber ich beisse sozusagen auf Granit. Alles was ich tue und was ich mir mit meinem geliebten Mann erschaffen habe, wird von meinr Mutter und auch von meiner Familie (Bruder und Schwester incl. Neffen und Nichten) als negativ dargestellt.



Ich sehe da einen sehr großen Neidfaktor, (da es meinen Geschwistern materiell und auch emotinoal nicht so gut geht) trotzdem kann ich es nicht verstehen, weil eigentlich ein gutes Verhältnis suche und allen emotional und auch materiell helfen könnte.

Leider habe ich nie Kinder gehabt. Es hat nie gepasst, bzw. hatte ich nie den richtigen Partner. Als ich meinen geliebten Mann getroffen habe, war ich bereits 45 Jahre

Mein Mann und ich, wir führen ein sehr harmonisches Leben, mein Mann hat erwachsene
Kinder, und der Verhältnis ist wirklich sehr schön.

Was mich so sehr stört, das ist die Gefühlskälte und das Unverständnis und die Ignoranz meiner Mutter.

Vor drei Wochen ist der Bruder meines Mannes gestorben. Wir waren sehr bestürzt und haben sehr viel geweint und getrauert. Von meiner Familie, bzw. meiner Mutter kam nicht ein Wort des Bedauerns.

Ich kann damit nicht umgehen, und ich weiß nicht so recht, was da "abgeht" und wie ich mich verhalten soll.

OK, ich habe da einen Plan im Kopf,.. das heißt einfach ignorieren.

Meine Cousine sagt, setzt euch an einen Tisch und redet, aber wie soll ich mit so vielen
Ignoranten mich an einen Tisch setzen und reden?

Der Ursprung allles Übels ist meiner Meinung nach meine Mutter.

Meine Freunde sagen, sie wäre eifersüchtig auf mich und auf mein Leben.

Hätte ich jemals Kinder gehabt, so wäre ich niemals eifersüchtig auf sie gewesen, somit kann ich diesen Gedankengang nicht nachempfinden.

Können Sie mir bitte Ihre Stellung dazu mitteilen, ich wäre ihnen dankbar!

Vielen Dank


Monika
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Psychiatrie
Experte:  docapplepie hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo!
Ich würde Ihnen raten, Ihre Haltung zu Ihrer Mutter zu überdenken. Sie wollen Dinge zurückgeben, emotionalen Austausch herstellen etc. - aber Ihre Mutter konnte das offenbar in den letzten 80 Jahren nicht. Sie wird es auch nicht mehr lernen und sie wird es nicht mehr anerkennen können. Somit werden Sie die Mutter (und vielleicht auch ihre Geschwister und famiilien) nicht ändern können. Zeigen Sie, dass bei Ihnen die Tür offen steht, aber machen Sie deutlich, dass die anderen den ersten Schritt tun müssen - auch Ihre Mutter. Wichtig ist, sich so zu distanzieren, dass man nicht darunter leidet und sich so zu positionieren, dass die anderen merken, dass man selbst "offen" ist. MfG P. T.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.

Vielen Dank für Ihre Antwort!

 

Sie haben mit Sicherheit recht mit Ihrer Antwort. Mein Mann ist übrigens so ziemlich der gleichen Meinung wie Sie!

 

Mein Haus stand bisher immer offen für die Familie. Es wurde leider nie angenommen.

Ich habe so ein bischen das Gefühl, daß meine Familie von mir "Buße" erwartet, dafür daß es mir materiell und auch in der Partnerschaft besser geht als Ihnen.

 

Neid, die die Mutter auf die Tochter hat?

Neid, von der Schwester, Nichte zu mir?

 

Natürlich werde und muß ich mich distanzieren, aber als etwas "harmoniesüchtiger" Mensch, weiß ich nicht so recht wie ich agieren soll.

 

Meine Mutter kennt natürlich auch diese Masche,.. die dann so geht...."Nun bin ich alt und meine Tochter kümmert sich überhaupt nicht um mich... dieses undankbare Wesen das ich großgezogen habe. (Abgesehen davon habe ich mich schon sehr früh um mich selber kümmern müssen, aber das gilt natürlich nicht)

 

Also ganz kurze Frage:

 

Egal was ich tue, so versuchen sie mir immer wieder die A-Karte zuzuschieben.

 

Wenn Sie einen Rat für mich hätten, würde ich mich über eine Antwort von Ihnen sehr freuen.

 

Ich wünsche Ihnen einen schönen Feierabend und

 

verbleibe mit freundlichen Grüßen

 

Ihre Monika

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.

Vielen Dank für Ihre Antwort!

 

Sie haben mir von Prinzip die gleiche Antwort gegeben wir mein Mann.

 

Meine Tür steht offen, aber irgendwie sind die Fronten derart verhärtet, daß ich das Gefühl habe, meine Familie erwartet von mir daß ich eine Art von "B

Bekannt aus:

 
 
 
„[...]mehr als Zehntausend Experten weltweit; 1500 davon in Deutschland. Acht Jahre nach dem Start ist das [...] Online-Unternehmen mit seinen 90 Mitarbeitern die größte Web-Seite für das Vermitteln von Experten von Anwälten über Ärzte bis hin zu Universitätsprofessoren.“
„Wer eine fachmänische Lösung für ein medizinisches, rechtliches oder technisches Problem sucht, kann das jetzt auch im Internet tun. Lebenshilfe auf die schnelle, unkomplizierte und vor allem erschwingliche Art bietet die Seite www.justanswer.de. Etwa 1500 Experten stehen per Mail für Fragen zu ca. 200 Fachgebieten rund um die Uhr zur Verfügung."
„Rat gewünscht? Rechtliche, medizinische oder allgemeine Fragen beantworten Experten unter www.justanswer.de."
„JustAnswer, die weltweit führende Online-Plattform für Expertenfragen und -antworten, bietet ab sofort noch mehr Sicherheit und Qualität für Verbraucher."
„Ob Vorbereitung, Notfall oder Reklamation nach dem Urlaub - JustAnswer bietet jederzeit schnelle, kompetente Antworten"
„Die Online-Plattform JustAnswer bringt Ratsuchende und Experten in über 200 Fachgebieten zusammen."
 
 
 

Was unsere Besucher über uns sagen:

 
 
 
  • Danke für die wachrüttelnde Antwort, die freundlich aber bestimmt angekommen ist. Das war nötig und sehr hilfreich. Danke! JustAnswer Kunde
< Zurück | Weiter >
  • Danke für die wachrüttelnde Antwort, die freundlich aber bestimmt angekommen ist. Das war nötig und sehr hilfreich. Danke! JustAnswer Kunde
  • Sehr schnelle und kompetente Antwort, die für mich bares Geld bedeutet. Vielen Dank! S.Stober K.
  • Herzlichen Dank! Hab durch Ihre Antwort viel Geld gespart! Ben R. Deutschland
  • Sehr schnelle und kompetente Hilfestellung. Besonders für mich als Laien wurde alles sehr verständlich erklärt. Gerne wieder! Rosengl Bad Tölz
  • Vielen Dank für die schnelle und gute Beratung. Sie haben uns gut weitergeholfen. Wir kommen gerne wieder auf Sie zu. Birgit H. Kempten
  • Hervorragende und außerordentlich liebenswürdige Hilfe! Ich werde bei Bedarf bestimmt wieder auf JustAnswer zurückgreifen und bin sehr dankbar, dass es so etwas gibt! Dr. Gert Richter Verl
  • Danke für die schnelle Hilfe. Sehr schön, auch an einem Sonnabend ist jemand zu erreichen. Janine Gaus Bielfeld
 
 
 

Lernen Sie unsere Experten kennen:

 
 
 
  • Dr. med. St. Berghem

    Dr. med. St. Berghem

    Arzt

    Zufriedene Kunden:

    159
    15 Jahre Erfahrung in stationärer psychosomatischer Rehabilitation Erwachsene und Kinder
< Zurück | Weiter >
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/UM/Umadrugada/2012-8-4_1601_Berghemvice.64x64.jpg Avatar von Dr. med. St. Berghem

    Dr. med. St. Berghem

    Arzt

    Zufriedene Kunden:

    159
    15 Jahre Erfahrung in stationärer psychosomatischer Rehabilitation Erwachsene und Kinder
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/HO/hoellering/2011-9-6_194433_DSC7402.64x64.JPG Avatar von Dr. Höllering

    Dr. Höllering

    Fachärztin

    Zufriedene Kunden:

    1970
    20 Jahre psychiatrische Grundversorgung in Landpraxis, Psychosomatik,Paartherapie , Sexualmedizin
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/JO/jostel/2013-11-10_144341_Armenien2010029.64x64.JPG Avatar von J.Stelzer

    J.Stelzer

    Arzt

    Zufriedene Kunden:

    56
    Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie, ärztlicher Psychotherapeut
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/WE/webpsychiater/2015-8-15_7533_ildschirmfotoum...64x64.png Avatar von webpsychiater

    webpsychiater

    Sonstiges

    Zufriedene Kunden:

    13
    Langjährige Erfahrung im Bereich Psychiatrie und Psychosomatik. EMDR-Traumatherapie
  • /img/opt/shirt.png Avatar von Dr. G. Gleich

    Dr. G. Gleich

    Arzt

    Zufriedene Kunden:

    144
    Facharzt für Psychiatrie, Psychotherapie, kognitive Verhaltenstherapie, Hypnose, Paartherapie
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/EX/experte123/2013-2-15_233445_Screenshot2013021109h29m07s.64x64.png Avatar von Dr. Hamann

    Dr. Hamann

    Dr. med.

    Zufriedene Kunden:

    5785
    Fachärztin Allgemein und Innere Medizin
 
 
 

Ähnliche Fragen in der Kategorie Psychiatrie