So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an privatpraxis.

privatpraxis
privatpraxis, Dr. Med.
Kategorie: Psychiatrie
Zufriedene Kunden: 3331
Erfahrung:  35 Jahre Privatpraxis; die besondere Beachtung der Bedeutung der Psyche ist Teil meiner tägl.Arbeit
31261372
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Psychiatrie hier ein
privatpraxis ist jetzt online.

Ich m chte die Frage beantwortet haben Ich habe eiune Herzpsychose,welche

Kundenfrage

Ich möchte die Frage beantwortet haben:
Ich habe eiune Herzpsychose,welche aber durch Herzrhythmusstörungen hervorgegangen ist, nin sagt der Kardiologe mein hERZ IST ORGANISCH GESUND; die EPU wurde noch nicht gemacht, jedenfalls meint man , wenn mein Herz Pausen oder den Rhythmus verliert, das wäre psychisch
1) kann das Herz psychisch so beeinflusst werden
2) ich habe dadurch wahnsinnige Flugangst, habe deshalb immer für den Flug Tavot genommen, hilft dies oder kann davon auch das Herz rhythmusstörungen bekommen?
Haike Güttler
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Psychiatrie
Experte:  privatpraxis hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo und guten Tag,

1)tatsächlich ist das Herz ein "Scharnier" zwischen Psyche und Körper; es kann definitiv durch die Psyche aus dem Rhythmus gebracht werden.
Schlägt es wie eine Maschine, ist der Rhyrthmus also ganz gleichmäßig, ist dies ein mittlerweile anerkanntes Frühwarnzeichen für eine Erkrankungsneigung durch nicht adäquat verarbeiteten Stress (heart rate variability)

Nach meiner Beobachtung treten Rhythmusstörung verstärkt bei (nicht realisierten/realisierbaren) Veränderungswünschen auf.

2)Hier das Nebenwirkungsprofil von Tavor:
zitiert aus:http://www.onlineberatung-therapie.de/psychopharmaka/psychopharmakon/tavor.html

Nebenwirkungen, Wirkung von Tavor

Tavor
Wirkstoff: Lorazepam Benzodiazepin
Wirkung auf die Psyche als: Beruhigungsmittel, wird auch als Anti-Epileptikum eingesetzt.
Medikament zugelassen und verkauft in Deutschland.

Mögliche Nebenwirkungen: Sehr häufig bei Tavor: Sedierung, Müdigkeit, Benommenheit. Häufig bei Tavor : Muskelschwäche, Mattigkeit; Verwirrtheit, Ataxie, Depression, Demaskierung einer Depression, Schwindelgefühl.

Gelegentlich bei Tavor: Übelkeit; Libidoänderung, Impotenz, verminderter Orgasmus. Ferner möglich: Überempfindlichkeitsreaktionen, anaphylaktischer, anaphylaktoide Reaktion, SIADH, Hyponatriämie, Hypothermie; Hypotonie, leichter Blutdruckabfall; Obstipation, Bilirubinanstieg, Gelbsucht, Anstieg Lebertransaminasen/alkalische Phosphatase; Thrombopenie, Agranulozytose, Panzytopenie; zentralnervöse Dämpfung, verlängerte Reaktionszeit, extrapyramidale Symptome, Tremor, Sehstörung, Dysarthrie/undeutliches Sprechen, Kopfschmerzen, Krampfanfälle/Krämpfe, Amnesie, Enthemmung, Euphorie, Koma, Suizidgedanken/Suizidversuch, paradoxe Reaktionen z.B. Angst, Erregungszustände, Aufgeregtheit, aggressives Verhalten bei Tavor, Schlafstörung, Schlaflosigkeit, sexu. Erregung, Halluzinationen; (evtl. tödliche) Atemdepression, Apnoe, Verschlechterung Schlaf-Apnoe oder einer obstruktiven Lungenerkrankung; allergische Hautreaktionen, Alopezie.

Rhythmusstörungen sind bisher nicht -auch nicht gelegentlich- beobachtet worden.

Es ist als Beruhigungsmittel keine großartige Wirkung auf Ihre Flugangst zu erwarten;

Wenn Sie es aber bisher immer dagegen genommen haben und damit gute Erfahrungen gemacht haben, wird es Ihnen auch weiterhin helfen. Sofern Sie nicht ständig fliegen müssen, wäre auch die Beachtung des Suchtpotenzials nicht so vordringlich.

Spezieller wäre eine Kurztherapie gegen Flugangst.
weiterführende Informationen über diese Kurztherapeutischen Interventionen hier:

www.web4health.info/de/answers/phobia-fear-fly.htm -

Ihnen Erfolg bei der Bewältigung Ihrer Probleme wünschend und
gute Besserung.

Hinweis aus Praxiserfahrungen: ein sehr bewährtes Präparat bei Rhythmusstörungen ist Sarotamnus.com (Wala), eine anthroposophisch/homöopathische Spezialität
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Sehr geehrte Frau Dr.,
ich habe Ihre Darlegung über die Rhythmusstörung nicht verarbeitet. Würden Sie mir bitte dies mit dem Frühwarnzeichen für eine Erkrankung genauer mir erklären.
Dies wäre nett.
Das Medikament Tavor nehme ich nicht für "Flugangst" in diesem Sinn, sonder weil ich Panik bekomme, das mein Herz durch Rhythmusstörung versagt o.ä..
Da ja durch diese Angst/Streß dieses ausgelöst werden. Durch das Tavor war ich immer ruhig, Aber ich bin mir nicht sicher , ob die Tablette es absichert.
Danke für eine erneute Antwort
Haike Güttler
Experte:  privatpraxis hat geantwortet vor 6 Jahren.
Nachfolgend hierzu Informationen.

Bei Ihnen ist dieser Rhythmus zu "elastisch"
Auszugsweise zitiert aus
http://www.psychoweb.net/erich/angebot/biofeedback/00000098f813dbe25.html

Die Herzrhythmus-Variabilität wird aus der Veränderung des Herzrhythmus (Intervall von einem Herzschlag zu nächsten) errechnet. Dabei gleicht keines dieser Intervalle einem anderen.

Eine hohe Herzrhythmus-Variabilität ist ein wünschenswerter und gesundheitsförderlicher Zustand.
In der Tat besteht empirisch ein enger Zusammenhang zwischen einer hohen Herzrhythmus-Variabilität sowie einer starken Lebensfreude und einer hohen Lebenserwartung.



Ein gesundes Herz swingt im Rhythmus, nicht im Takt.

Noch vor wenigen Jahren wurden schwere Medikamente eingesetzt, wenn das Herz aus dem Takt geriet.
Diese Mittel erhöhten aber gleichzeitig die Sterberate.
"Eine hohe Flexibilität der Herzfrequenz drückt aus, wie regulationsfähig das Organ ist: Das ist ein Zeichen für Gesundheit" (Dr Frank Meyer, Nürnberg)
Am flexibelsten arbeitet unser Herz, wenn wir etwa 10 Jahre alt sind.
Von da an gehts bergab, erst an unserem Lebensende, wenige Wochen vor dem Tod, verliert das Herz seine Geschmeidigkeit und schlägt wie ein Uhrwerk.
Dieser starre Herzrhythmus wird zunehmend als Warnzeichen für Krankheiten erkannt, eine Tatsache, die schon die Ärzte des frühen China kannten.
Maschinenhaft schlägt das Herz z.B. bei Diabetes, Krebs, Depressionen, Bluthochdruck oder Herzkranzgefäss-Leiden.

Da Ihr Herz organisch "ok" ist, können Sie Vertrauen darauf haben, dass Sie diesen und jeden anderen Flug locker überstehen.

Sie könnten- und das ist ein absoluter Geheimtip- das homöopathische Mittel Aconitum D6 Glob. aus der Apotheke holen und bei aufsteigender Panik 5 Kügelchen nehmen.
Das klappt nach meiner Erfahrung gut. Vielleicht können Sie dann Tavor entbehren.
Vielleicht auch ist Ihr Problem viel schneller gelöst, als Sie annehmen.

Wenn Sie bisher ruhig durch Tavor waren, dann können Sie es verantworten vor einem Flug dies ein zu nehmen. Hierfür sind Sie dann aus Ihrer Erfahrung abgesichert.
Als generelles Mittel zur Prophylaxe eines Herzversagens ist es aber keinesfalls geeignet.

Übrigens über Kurzzeittherapien auch über die Lösung Ihres Angstproblems informiert die homepage web4health auch.
Falls örtlich passend ist der verantwortl. Arzt von web4health eine sehr gute Adresse.

Alles klar?
Gute Besserung


Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Sehr geehrte Frau Dr.,
Danke für die Erklärung, leider haben sich die Mitteilungen überschnitten. Ich bedanke XXXXX XXXXXür die ausführliche Antwort,
Haike Güttler
Experte:  privatpraxis hat geantwortet vor 6 Jahren.
Bitte, sehr gerne.
ich verstehe nicht , welche Mitteilungen sich überschnitten haben?
Schnelle Hilfe Ihnen wünschend

Bekannt aus:

 
 
 
„[...]mehr als Zehntausend Experten weltweit; 1500 davon in Deutschland. Acht Jahre nach dem Start ist das [...] Online-Unternehmen mit seinen 90 Mitarbeitern die größte Web-Seite für das Vermitteln von Experten von Anwälten über Ärzte bis hin zu Universitätsprofessoren.“
„Wer eine fachmänische Lösung für ein medizinisches, rechtliches oder technisches Problem sucht, kann das jetzt auch im Internet tun. Lebenshilfe auf die schnelle, unkomplizierte und vor allem erschwingliche Art bietet die Seite www.justanswer.de. Etwa 1500 Experten stehen per Mail für Fragen zu ca. 200 Fachgebieten rund um die Uhr zur Verfügung."
„Rat gewünscht? Rechtliche, medizinische oder allgemeine Fragen beantworten Experten unter www.justanswer.de."
„JustAnswer, die weltweit führende Online-Plattform für Expertenfragen und -antworten, bietet ab sofort noch mehr Sicherheit und Qualität für Verbraucher."
„Ob Vorbereitung, Notfall oder Reklamation nach dem Urlaub - JustAnswer bietet jederzeit schnelle, kompetente Antworten"
„Die Online-Plattform JustAnswer bringt Ratsuchende und Experten in über 200 Fachgebieten zusammen."
 
 
 

Was unsere Besucher über uns sagen:

 
 
 
  • Danke für die wachrüttelnde Antwort, die freundlich aber bestimmt angekommen ist. Das war nötig und sehr hilfreich. Danke! JustAnswer Kunde
< Zurück | Weiter >
  • Danke für die wachrüttelnde Antwort, die freundlich aber bestimmt angekommen ist. Das war nötig und sehr hilfreich. Danke! JustAnswer Kunde
  • Sehr schnelle und kompetente Antwort, die für mich bares Geld bedeutet. Vielen Dank! S.Stober K.
  • Herzlichen Dank! Hab durch Ihre Antwort viel Geld gespart! Ben R. Deutschland
  • Sehr schnelle und kompetente Hilfestellung. Besonders für mich als Laien wurde alles sehr verständlich erklärt. Gerne wieder! Rosengl Bad Tölz
  • Vielen Dank für die schnelle und gute Beratung. Sie haben uns gut weitergeholfen. Wir kommen gerne wieder auf Sie zu. Birgit H. Kempten
  • Hervorragende und außerordentlich liebenswürdige Hilfe! Ich werde bei Bedarf bestimmt wieder auf JustAnswer zurückgreifen und bin sehr dankbar, dass es so etwas gibt! Dr. Gert Richter Verl
  • Danke für die schnelle Hilfe. Sehr schön, auch an einem Sonnabend ist jemand zu erreichen. Janine Gaus Bielfeld
 
 
 

Lernen Sie unsere Experten kennen:

 
 
 
  • Dr. med. St. Berghem

    Dr. med. St. Berghem

    Arzt

    Zufriedene Kunden:

    159
    15 Jahre Erfahrung in stationärer psychosomatischer Rehabilitation Erwachsene und Kinder
< Zurück | Weiter >
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/UM/Umadrugada/2012-8-4_1601_Berghemvice.64x64.jpg Avatar von Dr. med. St. Berghem

    Dr. med. St. Berghem

    Arzt

    Zufriedene Kunden:

    159
    15 Jahre Erfahrung in stationärer psychosomatischer Rehabilitation Erwachsene und Kinder
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/HO/hoellering/2011-9-6_194433_DSC7402.64x64.JPG Avatar von Dr. Höllering

    Dr. Höllering

    Fachärztin

    Zufriedene Kunden:

    1970
    20 Jahre psychiatrische Grundversorgung in Landpraxis, Psychosomatik,Paartherapie , Sexualmedizin
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/JO/jostel/2013-11-10_144341_Armenien2010029.64x64.JPG Avatar von J.Stelzer

    J.Stelzer

    Arzt

    Zufriedene Kunden:

    56
    Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie, ärztlicher Psychotherapeut
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/WE/webpsychiater/2015-8-15_7533_ildschirmfotoum...64x64.png Avatar von webpsychiater

    webpsychiater

    Sonstiges

    Zufriedene Kunden:

    13
    Langjährige Erfahrung im Bereich Psychiatrie und Psychosomatik. EMDR-Traumatherapie
  • /img/opt/shirt.png Avatar von Dr. G. Gleich

    Dr. G. Gleich

    Arzt

    Zufriedene Kunden:

    144
    Facharzt für Psychiatrie, Psychotherapie, kognitive Verhaltenstherapie, Hypnose, Paartherapie
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/EX/experte123/2013-2-15_233445_Screenshot2013021109h29m07s.64x64.png Avatar von Dr. Hamann

    Dr. Hamann

    Dr. med.

    Zufriedene Kunden:

    5785
    Fachärztin Allgemein und Innere Medizin
 
 
 

Ähnliche Fragen in der Kategorie Psychiatrie