So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an Verhaltensthera...

Verhaltenstherapeut
Verhaltenstherapeut, Dr. Med.
Kategorie: Psychiatrie
Zufriedene Kunden: 1990
Erfahrung:  Arzt und Psychotherapeut
28345046
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Psychiatrie hier ein
Verhaltenstherapeut ist jetzt online.

Hallo. Ich bin sei 3 Monaten mit meiner Freundin zusammen

Kundenfrage

Hallo.

Ich bin sei 3 Monaten mit meiner Freundin zusammen und als wir uns kennenlernten erkannten wir was wir für Gemeinsamkeiten hatten etc. Es war die Liebe auf den ersten Blick. Da meine Freundin ein Kind von ihrem Ex Partner hat, der Drogenabhängig war, sich nie um sie gekümmert hat und auch fremdgegangen ist, ist sie zu einer Person geworden die Ihre Probleme gern selber löst bzw 5 Minuten für sich haben möchte ohne jemanden und will das man wartet bis sie wieder auf jemanden zurück kommt. Mein Problem war nur meine ständige Eifersucht, da ich von meinen Ex Partnern sehr oft betrogen wurde. Ich kontrollierte ihr Handy, hatte eine massive negative Stimmung wenn sie Anrufe oder SMS bekommen hat. Ich dachte auch immer wenn Sie mal nicht gemeinsam kuscheln oder mich küssen wollte, dass es immer nur an mir läge und sie sich dann sofort von mir trennt, was nicht der Fall war. Daraus erfolgte das immer mehr Diskussionen bzw Streitereien sich ergaben und ich ihr nicht mal die 5 Minuten ließ die sie brauchte. Sie sagte sogar das dadurch ehemalige Beziehungen in die Brüche gegangen sind und sie mich so unheimlich liebt und mir sogar diese Dinge extra sagt bevor ihr Kopf sagt "Das geht so nicht".
Zu meiner jetzigen Situation. Wir hatten ein Treffen mit anderen Chat Partnern in Köln, ich wusste das einer sehr gerne flirtet der auch erschienen ist. Da meine Freundin Alleinerziehende junge Mutter ist, hat sie viel Stress und freute sich auf das Wochenende um mal abschalten zu können. Aber als sie sich immer mit dem einen Mann unterhalten hat oder mit ihm zusammen rum gelaufen ist hat mich das wahnsinnig eifersüchtig gemacht worauf wir uns ständig gestritten haben. Sie beteuerte mir andauern das da nie was laufen würde und sie einfach nur gerne flirtet und ihren Spaß haben möchte mehr nicht und das Sie mich über alles liebt nur das es ihr zu schaffen macht das sie nichtmal 5 Minuten hat wenn sie diese bräuchte wenn sie Stress hat und ich immer nur an mich denke oder das es nur an mir immer läge was nicht so sei . Am letzten Abend haben wir alle gemeinsam beim Grillen etwas getrunken und ich war wieder mal total Eifersüchtig. Ich sagte zu ihr das ich mit ihr sprechen möchte und holte Sie zu mir und erläuterte ihr wiedermal das Problem und das ich kurz davor bin zu fahren. Danach sagte Sie das wir doch vor 3 Stunden drüber geredet hätten und wollte sich das ganze nicht noch einmal antun und ging. Danach war sie total deprimiert und ging schlafen. Ich "nervte" sie dann wieder auf dem Zimmer obwohl sie nicht reden wollte. Danach ging Sie wieder aus dem Zimmer und holte den Mann um mal mit jemanden reden zu können. Ich ging ihr sofort hinterher um das ganze zu stören. Dann ging sie woanders hin und weinte. Danach ging sie in ihr Zimmer und schlafen. Am nächsten Tag verhielt ich mich ganz normal und nachdem das Treffen vorbei war Sprach sie mit mir darüber und das Thema war erledigt.
Am Abend schrieb sie mit dem Mann SMS um ihn wachzuhalten, da er noch eine längere Fahrt hatte. Ich war wiedermal total schlecht drauf und zeigte ihr das. Sie fragte mich dann ob ich mich zu ihr legen möchte und mit ihr kuscheln möchte. Das machte ich und im Bett wollte sie auch einen Gute Nacht Kuss.
Am nächsten Morgen wachte ich auf und sah das sie am chatten war. Das getippe und der Gedanke XXXXX XXXXX mit dem Mann chattet ließ mich richtig wütend werden und ich fragte sie ob sie mit ihm chattet und was das ganze soll und das ich gehe und sie sich zum Teufel scheren kann... Dann sagte sie das sie das nicht mehr so könne und sie mal Zeit für sich brauch ich am besten gehen sollte.
Ich fuhr dann auch und am Abend war sie mit dem Mann im Gesprächschat (Teamspeak). Ich verhielt mich ganz normal und sie schrieb mich auch an und fragte auch ob ich ihr nicht böse sei das ich gehen sollte usw. Ich sagte nein und wir wünschten uns eine gemeinsame Gute Nacht.
Ich wachte um 3 Uhr morgens auf mit dem Gedanken das der Mann bei ihr sein könnte und fuhr zu ihr. Ich ruf sie 10 Minuten vor meiner Ankunft an, dass ich noch meine restlichen Sachen holen wollte und sie stimmte zu das ich gern vorbeikommen kann. Als ich dann um die ecke gefahren kam, sah ich sein Auto und ihre Mutter an der Treppe. Die sagte mir das meine Freundin Besuch habe aber zu ihr gemeint hätte es wäre nur ein Bekannter. Dann kam meine Freundin raus und bat mich in die Küche. Sie gab mir Küsse auf die Backe und sagte das da überhaupt nichts sei, er nur da wäre weil es ihr so schlecht ginge und sie jemanden gebraucht hat zum reden und er hätte auf der Couch geschlafen und Sie in Ihrem Bett und ich könnte sogar daran riechen. Ich muss dazu sagen sie hat kaum Freunde da sie kaum zeit hat wegen dem Kind. Sie sagte auch das Sie mit ihm gechattet habe weil es um mich ging und sie darüber reden wollte. Sie hat aber durch das Gespräch erkannt wie wichtig ich ihr sei und wie sehr sie mich liebt nur das es das mit dem Wochenende sie sehr entäuscht hätte. Ich beherschte mich und zeigte auch das auch das ich anders kann und das sagte ihr das ich für sie alles geben würde und ihr vertrauen würde und nur möchte das sie glücklich ist. Sie solle nur ehrlich zu mir sein worauf sie sagte sie sei es und gab mir einen langen innigen Kuss. Danach haben wir uns zu dritt unterhalten und über das Treffen im allgemeinen geredet was sehr entspannt und heiter war. Die Mutter bestätigte mir auch nochmal das ihre Tochter nicht so sei und ich ihr das glauben könnte. Nach 2 Stunden fuhr ich wieder zurück um ihr noch die Zeit zu lassen und ich sagte ihr sie solle sich doch dann bitte melden. Nach ein paar Stunden rief sie an und fragte ob ich gut angekommen sei und die beiden mit dem Baby gespielt hätten. Ich wünschte ihr noch einen schönen Tag und gab mich freundlich und sie sagte sie meldet sich. Ich schrieb ihr noch 2 SMS worauf bis jetzt noch keine Antwort zurück kam, weil ich denke sie brauch jetzt erstmal noch Abstand. Mich bringt nur diese Warterei um und ich weiß nich op der Mann noch da ist oder nicht will sie aber nicht belästigen weil ich ihr ja zeigen möchte das ich ihr vertraue. Meine Freunde sagen auch ich solle erstmal abwarten und auch warten bis sie sich meldet, was soll ich tun? Ich bin total verzweifelt aber sage mir immer wenn was bei den zwei wäre würde sie ja anrufen und die Beziehung zu mir beenden außerdem möchte meine Freundin ja immer ihre Zeit und möchte das sie wieder auf einen zukommt wie ich oben beschrieben habe. Soll ich die Beziehung beenden? Sie anrufen und Nachrichten schreiben? Abwarten bis Sie auf mich zu kommt? Ich hoffe Sie können mir weiterhelfen...
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Psychiatrie
Experte:  Verhaltenstherapeut hat geantwortet vor 6 Jahren.
Guten Abend !

Möglicherweise habe ich den Zusammehang nicht so ganz verstanden. Ich versuche mal wiederzugeben, was ich herausgelesen habe.

Sie sind - begründet oder nicht - ziemlich heftig eifersüchtig.
Ihre Partnerin nervt das
Jetzt hat sie auf 2 SMS nicht reagiert bzw. möchte Abstand

Wäre es da nicht eher wahrscheinlich, dass ihre Partnerin IHNEN den Laufpass gibt ? Zunächst würde ich mich doch an ihrer Stelle fragen, was an ihrem Verhalten Anlass für ein Problem sein könnte.

Keine Partnerin wird sich auf Dauer so kontrollieren und einengen lassen. Das ist schon rein emotional nicht auszuhalten und kann ja nur Fluchtimpulse oder aber Kontakt zu anderen Menschen (Männer oder Frauen) zur Entlastung auslösen.

Bekannt aus:

 
 
 
„[...]mehr als Zehntausend Experten weltweit; 1500 davon in Deutschland. Acht Jahre nach dem Start ist das [...] Online-Unternehmen mit seinen 90 Mitarbeitern die größte Web-Seite für das Vermitteln von Experten von Anwälten über Ärzte bis hin zu Universitätsprofessoren.“
„Wer eine fachmänische Lösung für ein medizinisches, rechtliches oder technisches Problem sucht, kann das jetzt auch im Internet tun. Lebenshilfe auf die schnelle, unkomplizierte und vor allem erschwingliche Art bietet die Seite www.justanswer.de. Etwa 1500 Experten stehen per Mail für Fragen zu ca. 200 Fachgebieten rund um die Uhr zur Verfügung."
„Rat gewünscht? Rechtliche, medizinische oder allgemeine Fragen beantworten Experten unter www.justanswer.de."
„JustAnswer, die weltweit führende Online-Plattform für Expertenfragen und -antworten, bietet ab sofort noch mehr Sicherheit und Qualität für Verbraucher."
„Ob Vorbereitung, Notfall oder Reklamation nach dem Urlaub - JustAnswer bietet jederzeit schnelle, kompetente Antworten"
„Die Online-Plattform JustAnswer bringt Ratsuchende und Experten in über 200 Fachgebieten zusammen."
 
 
 

Was unsere Besucher über uns sagen:

 
 
 
  • Danke für die wachrüttelnde Antwort, die freundlich aber bestimmt angekommen ist. Das war nötig und sehr hilfreich. Danke! JustAnswer Kunde
< Zurück | Weiter >
  • Danke für die wachrüttelnde Antwort, die freundlich aber bestimmt angekommen ist. Das war nötig und sehr hilfreich. Danke! JustAnswer Kunde
  • Sehr schnelle und kompetente Antwort, die für mich bares Geld bedeutet. Vielen Dank! S.Stober K.
  • Herzlichen Dank! Hab durch Ihre Antwort viel Geld gespart! Ben R. Deutschland
  • Sehr schnelle und kompetente Hilfestellung. Besonders für mich als Laien wurde alles sehr verständlich erklärt. Gerne wieder! Rosengl Bad Tölz
  • Vielen Dank für die schnelle und gute Beratung. Sie haben uns gut weitergeholfen. Wir kommen gerne wieder auf Sie zu. Birgit H. Kempten
  • Hervorragende und außerordentlich liebenswürdige Hilfe! Ich werde bei Bedarf bestimmt wieder auf JustAnswer zurückgreifen und bin sehr dankbar, dass es so etwas gibt! Dr. Gert Richter Verl
  • Danke für die schnelle Hilfe. Sehr schön, auch an einem Sonnabend ist jemand zu erreichen. Janine Gaus Bielfeld
 
 
 

Lernen Sie unsere Experten kennen:

 
 
 
  • Dr. med. St. Berghem

    Dr. med. St. Berghem

    Arzt

    Zufriedene Kunden:

    159
    15 Jahre Erfahrung in stationärer psychosomatischer Rehabilitation Erwachsene und Kinder
< Zurück | Weiter >
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/UM/Umadrugada/2012-8-4_1601_Berghemvice.64x64.jpg Avatar von Dr. med. St. Berghem

    Dr. med. St. Berghem

    Arzt

    Zufriedene Kunden:

    159
    15 Jahre Erfahrung in stationärer psychosomatischer Rehabilitation Erwachsene und Kinder
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/HO/hoellering/2011-9-6_194433_DSC7402.64x64.JPG Avatar von Dr. Höllering

    Dr. Höllering

    Fachärztin

    Zufriedene Kunden:

    1970
    20 Jahre psychiatrische Grundversorgung in Landpraxis, Psychosomatik,Paartherapie , Sexualmedizin
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/JO/jostel/2013-11-10_144341_Armenien2010029.64x64.JPG Avatar von J.Stelzer

    J.Stelzer

    Arzt

    Zufriedene Kunden:

    56
    Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie, ärztlicher Psychotherapeut
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/WE/webpsychiater/2015-8-15_7533_ildschirmfotoum...64x64.png Avatar von webpsychiater

    webpsychiater

    Sonstiges

    Zufriedene Kunden:

    13
    Langjährige Erfahrung im Bereich Psychiatrie und Psychosomatik. EMDR-Traumatherapie
  • /img/opt/shirt.png Avatar von Dr. G. Gleich

    Dr. G. Gleich

    Arzt

    Zufriedene Kunden:

    144
    Facharzt für Psychiatrie, Psychotherapie, kognitive Verhaltenstherapie, Hypnose, Paartherapie
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/EX/experte123/2013-2-15_233445_Screenshot2013021109h29m07s.64x64.png Avatar von Dr. Hamann

    Dr. Hamann

    Dr. med.

    Zufriedene Kunden:

    5785
    Fachärztin Allgemein und Innere Medizin
 
 
 

Ähnliche Fragen in der Kategorie Psychiatrie