So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Verhaltensthera...
Verhaltenstherapeut
Verhaltenstherapeut, Dr. Med.
Kategorie: Psychiatrie
Zufriedene Kunden: 1990
Erfahrung:  Arzt und Psychotherapeut
28345046
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Psychiatrie hier ein
Verhaltenstherapeut ist jetzt online.

hallo mein name ist st efanie und ich gehe zeit einiger zeit

Kundenfrage

hallo mein name ist st efanie und ich gehe zeit einiger zeit zun psychologen und der der psychologe stellte nach dem er sich 10min mit mir unterhalten hatte fest das ich eine borderlein störung habe, mein frage an sie kann mann nach so kurzerv zeit so eine diagnose stellen.
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Psychiatrie
Experte:  Verhaltenstherapeut hat geantwortet vor 7 Jahren.
Nein. Kann man nicht. Allerdings ergeben sich für eine guten Psychotherapeuten mit mehrjähriger Erfahrung im Bereich Persönlichkeitsstörungen schon sehr schnell entsprechende Anhaltspunkte. Dies zu beschreiben ist aber schwierig. Es geht eher um die Form der Beziehungsgestaltung bzw. "Spaltungen" oder Manipulationen. Das kann man bei entsprechender Erfahrung "spüren", erlebt es aber ganz sicher innerhalb kurzer Zeit der Therapie.

Eine emotional-intabile Persönlichkeitsstörung von Borderline-Typ kann man nicht mit einer Symptomcheckliste innerhalb 10 min abhaken oder erkennen bzw. ausschliessen. Nun schreiben sie ja, dass sie "seit einiger Zeit" zu ihm oder ihr gehen. Also kennt er sie schon etwas besser.

Die Diagnose müsste ja auch mit ihnen besprochen bzw. anhand typischer Lebensphasen verständlich werden. Die Borderline-Störung ist eine Art Überlebensstrategie oder Notfallschutz, die dann im zwischenmenschlichen Verhalten zu Problemen führen kann bzw. eigentlich ganz sicher führt. Wenn ein Therapeut vorschnell eine Meinung äußert, wäre ich auch skeptisch (wenn sie nicht direkt danach gefragt haben).

Ähnliche Fragen in der Kategorie Psychiatrie