So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Wolfgang Spitta.
Wolfgang Spitta
Wolfgang Spitta, Arzt für Psychiatrie
Kategorie: Psychiatrie
Zufriedene Kunden: 123
Erfahrung:  Systemisch - lösungsorientierte Therapie und Beratung, Systemaufstellungen, Supervision
40449672
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Psychiatrie hier ein
Wolfgang Spitta ist jetzt online.

Ich habe das Gef hl, am Burn-Out-Syndrom zu leiden. Einen Termin

Kundenfrage

Ich habe das Gefühl, am Burn-Out-Syndrom zu leiden. Einen Termin bei einem
Therapeuten wurde mir in sechs Monaten in Aussicht gestellt.
Wie kann ich mich bis dahin "übger Wasser halten"? Gibt es pflanzliche Medikamente, die
ich bedenkenlos einnehmen kann?
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Psychiatrie
Experte:  Wolfgang Spitta hat geantwortet vor 7 Jahren.
Guten Abend,

das, was üblicherweise mit Burnout-Syndrom bezeichnet wird ist eine mittelschwere oder schwere Depression.

Um den Zustand positiv zu beeinflussen tun Sie mit viel Ruhe und wenig Arbeiten schon mal etwas Richtiges. Zusätzlich sollten Sie auf genug Bewegung (sprich leichte sportliche Aktivität) und eine gesunde Ernährung achten. Auch einen Kurs in Entspannungstechniken (Autogenes Training, Entspannung nach Jacobsen oder Achtsamkeitstraining nach Kabat-Zinn) ist eine wichtige Ergänzung.

Unabhängig von diesen Bausteinen einer wirksamen Behandlung sollten Sie sich mit der Frage beschäftigen, was in Ihrem Leben zu diesem Zustand beigetragen hat und was Ihnen an Veränderungen im Alltag helfen würde. Das sollten Sie auch schriftlich machen, damit die Gedanken nicht nur kreisen.

Pflanzliche und andere frei verkäufliche Präparate helfen nicht wirklich, sondern nur über dne Glauben an die Wirkung. Ausserdem lenken Sie davon ab, dass es ja darum geht, selber Ihr Leben wieder in gute Bahnen zu bringen und nicht mit chemischen Krücken wieder zu funktionieren.

Herzliche Grüße