So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an Wolfgang Spitta.

Wolfgang Spitta
Wolfgang Spitta, Arzt für Psychiatrie
Kategorie: Psychiatrie
Zufriedene Kunden: 123
Erfahrung:  Systemisch - lösungsorientierte Therapie und Beratung, Systemaufstellungen, Supervision
40449672
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Psychiatrie hier ein
Wolfgang Spitta ist jetzt online.

Hallo, wir sind eine 6-k pfige familie. 4 jungs im alter von

Kundenfrage

Hallo, wir sind eine 6-köpfige familie. 4 jungs im alter von 15, 13, 11 und 4 jahren. Der älteste sohn hatte eine unbeschwerte glückliche kindheit bis es im kindergartenalter langsam anfieng, dass er sich etwas zurückzohg was dann wieder besser und schlechter wurde. In der Volksschule sind die Probleme immer so auf und ab gegangen, er redete wenig und war nicht mehr das glückliche kind das es einmal war. Unganspr. nannte man die art von ihm " sei nicht immer so komisch, tue wie die anderen"!!!
Heute ist die situation mit unserem Sohn untragbar sodass unbedingt professionelle hilfe notwendig ist. es kommt mir vor er hat angst vor menschen und meidet den kontakt mit ihnen, er redet auch mit uns kaum noch und auf fragen kommen nur knappe antworten. wir waren schon bei einem psychologen doch das war ein reinfall es hat sich nichts geändert. Uner sohn beginnt heuer eine Lehre als installateur, jedoch habe ich bedenken dass er dann auch dort sich nicht offnen kann .
sollen wir ihrer meinung nach psychiatrische hilfe inanspruch nehmen, denn es ist zuhause untragbar , es leidet die ganze Familie??
Vielen Dank XXXXX XXXXX
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Psychiatrie
Experte:  Wolfgang Spitta hat geantwortet vor 6 Jahren.
Guten Tag,
da gibt es zwei Seiten.

Zum einen kann ich Ihre Sorge gut verstehen. Und ich denke, das eine sorgfältige Diagnostik sinnvoll ist. Das sollte aber bei einer kinder- und jugendpsychiatrischen Klinik oder einem entsprechenden Fachkollegen gemacht werden. Ob es sich bei ihm um eine Phobie handelt, oder das Rückzugsverhalten IhresSohne andere Gründe hat sollte man dort herausfinden. Das wird sicher nicht in einer oder zwei Stunden möglich sein.

Zum anderen ist Ihr Sohn in einem Alter, in dem Sie nicht so leicht eine Entscheidung "über seinen Kopf" treffen können. Deshalb ist die Frage, inwieweit er selber unter dem Zustand leidet und ob er etwas an seinem Zustand ändern will wichtig. Gerade wenn er eine Lehre anfangen (und beenden) will, muss er sich ja Gedanken machen, wie das mit seinem Rückzugsverhalten zusamenpassen kann.

Wenn Ihr Sohn die Besuche bei den Psychologen als wenig hilfreich bewertet, müsste er doch sagen können, ob es an den Psychologen lag, oder daran, dass er grundsätzlich nicht der Meinung ist, dass er Hilfe benötigt.
Wenn er nur mit den Psychologen nicht klar kam, geht die Suche weiter – und ich würde einen Kinder- und Jugendpsychiater suchen (s.o.).
Wenn er grundsätzlich nicht der Meinung ist, dass er Hilfe braucht, stellt sich die Frage, inwieweit er eine verschobene Wahrnehmung hat, oder ob Sie sich als Familie schon um die Störung Ihres Sohnes herum organisiert haben und er deshalb nur einen geringen Leidensdruck hat.

Herzliche Grüße

Verändert von Wolfgang Spitta am 26.06.2010 um 14:05 Uhr EST

Bekannt aus:

 
 
 
„[...]mehr als Zehntausend Experten weltweit; 1500 davon in Deutschland. Acht Jahre nach dem Start ist das [...] Online-Unternehmen mit seinen 90 Mitarbeitern die größte Web-Seite für das Vermitteln von Experten von Anwälten über Ärzte bis hin zu Universitätsprofessoren.“
„Wer eine fachmänische Lösung für ein medizinisches, rechtliches oder technisches Problem sucht, kann das jetzt auch im Internet tun. Lebenshilfe auf die schnelle, unkomplizierte und vor allem erschwingliche Art bietet die Seite www.justanswer.de. Etwa 1500 Experten stehen per Mail für Fragen zu ca. 200 Fachgebieten rund um die Uhr zur Verfügung."
„Rat gewünscht? Rechtliche, medizinische oder allgemeine Fragen beantworten Experten unter www.justanswer.de."
„JustAnswer, die weltweit führende Online-Plattform für Expertenfragen und -antworten, bietet ab sofort noch mehr Sicherheit und Qualität für Verbraucher."
„Ob Vorbereitung, Notfall oder Reklamation nach dem Urlaub - JustAnswer bietet jederzeit schnelle, kompetente Antworten"
„Die Online-Plattform JustAnswer bringt Ratsuchende und Experten in über 200 Fachgebieten zusammen."
 
 
 

Was unsere Besucher über uns sagen:

 
 
 
  • Danke für die wachrüttelnde Antwort, die freundlich aber bestimmt angekommen ist. Das war nötig und sehr hilfreich. Danke! JustAnswer Kunde
< Zurück | Weiter >
  • Danke für die wachrüttelnde Antwort, die freundlich aber bestimmt angekommen ist. Das war nötig und sehr hilfreich. Danke! JustAnswer Kunde
  • Sehr schnelle und kompetente Antwort, die für mich bares Geld bedeutet. Vielen Dank! S.Stober K.
  • Herzlichen Dank! Hab durch Ihre Antwort viel Geld gespart! Ben R. Deutschland
  • Sehr schnelle und kompetente Hilfestellung. Besonders für mich als Laien wurde alles sehr verständlich erklärt. Gerne wieder! Rosengl Bad Tölz
  • Vielen Dank für die schnelle und gute Beratung. Sie haben uns gut weitergeholfen. Wir kommen gerne wieder auf Sie zu. Birgit H. Kempten
  • Hervorragende und außerordentlich liebenswürdige Hilfe! Ich werde bei Bedarf bestimmt wieder auf JustAnswer zurückgreifen und bin sehr dankbar, dass es so etwas gibt! Dr. Gert Richter Verl
  • Danke für die schnelle Hilfe. Sehr schön, auch an einem Sonnabend ist jemand zu erreichen. Janine Gaus Bielfeld
 
 
 

Lernen Sie unsere Experten kennen:

 
 
 
  • Dr. med. St. Berghem

    Dr. med. St. Berghem

    Arzt

    Zufriedene Kunden:

    159
    15 Jahre Erfahrung in stationärer psychosomatischer Rehabilitation Erwachsene und Kinder
< Zurück | Weiter >
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/UM/Umadrugada/2012-8-4_1601_Berghemvice.64x64.jpg Avatar von Dr. med. St. Berghem

    Dr. med. St. Berghem

    Arzt

    Zufriedene Kunden:

    159
    15 Jahre Erfahrung in stationärer psychosomatischer Rehabilitation Erwachsene und Kinder
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/HO/hoellering/2011-9-6_194433_DSC7402.64x64.JPG Avatar von Dr. Höllering

    Dr. Höllering

    Fachärztin

    Zufriedene Kunden:

    1970
    20 Jahre psychiatrische Grundversorgung in Landpraxis, Psychosomatik,Paartherapie , Sexualmedizin
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/JO/jostel/2013-11-10_144341_Armenien2010029.64x64.JPG Avatar von J.Stelzer

    J.Stelzer

    Arzt

    Zufriedene Kunden:

    56
    Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie, ärztlicher Psychotherapeut
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/WE/webpsychiater/2015-8-15_7533_ildschirmfotoum...64x64.png Avatar von webpsychiater

    webpsychiater

    Sonstiges

    Zufriedene Kunden:

    13
    Langjährige Erfahrung im Bereich Psychiatrie und Psychosomatik. EMDR-Traumatherapie
  • /img/opt/shirt.png Avatar von Dr. G. Gleich

    Dr. G. Gleich

    Arzt

    Zufriedene Kunden:

    144
    Facharzt für Psychiatrie, Psychotherapie, kognitive Verhaltenstherapie, Hypnose, Paartherapie
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/EX/experte123/2013-2-15_233445_Screenshot2013021109h29m07s.64x64.png Avatar von Dr. Hamann

    Dr. Hamann

    Dr. med.

    Zufriedene Kunden:

    5785
    Fachärztin Allgemein und Innere Medizin
 
 
 

Ähnliche Fragen in der Kategorie Psychiatrie