So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Verhaltensthera...
Verhaltenstherapeut
Verhaltenstherapeut, Dr. Med.
Kategorie: Psychiatrie
Zufriedene Kunden: 1990
Erfahrung:  Arzt und Psychotherapeut
28345046
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Psychiatrie hier ein
Verhaltenstherapeut ist jetzt online.

Meine 19 j hrige Zieh - Tochter hat 2 Selbstmordversuche hinter

Kundenfrage

Meine 19 jährige Zieh - Tochter hat 2 Selbstmordversuche hinter sich, 2008 und 2010. Sie ist in psichiatrische Behandlung und will jetzt in ein Spezalklinik eingewiesen werden. Sie will dafür Ihre Ferien opfern, um in diesen 6 Wochen gesund(er) zu werden.
Nun suche ich eine Spezialklinik, die erfolgreich Borderlinepatientinnen therapiert hat. Meine Tochter ist bei de BBK familienversichert.Sie ist seit 7 Monaten in unserer Obhut und hat kein Ritzen mehr gemacht. Sie ist auch in ihrem Verhalten kontrollierter geworden und ihre Wutausbrüche halten sich im Rahmen. allerdins verfällt sie immer wieder in Depression und fühlt sich allein gelassen. Sie kommt dann nicht zu uns, sondern schreibt ihre Gefühle au ein Blatt Papier und läßt das liegen. Können Sie uns einen Tip geben in welche Klinik wi die jun Frau geben können? Danke XXXXX [email protected], Tel. 0178-5361184. 52074 Aachen, Lütticherstr. 113
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Psychiatrie
Experte:  Verhaltenstherapeut hat geantwortet vor 7 Jahren.
Guten Tag !
So toll und richtig ja die Idee ist, sich einer stationären Behandlung zu unterziehen : Die Erwartungen sind völlig unrealistisch. Einerseits was den zeitlichen Rahmen angeht und dann auch was "Heilung" bzw. "völlig gesund" angeht.

Eine sehr gute Adresse für die Behandlung der emotional-instabilen Persönlichkeitsstörung / Borderline-Störung wäre beispielsweise die Medizinisch-Psychosomatische Klinik Bad Bramstedt. Ich habe dort selber mehrere Jahre auf dem Borderline-Schwerpunkt für junge Erwachsene gearbeitet. Das Therapiekonzept fusst auf der sog. Dialektisch-behavioralen Therapie (Verhaltenstherapie) nach M. Linehan. In aller Regel wird es mehrere Aufenthalte von ca 10-12 Wochen und eine intensive anschliessende Psychotherapie bedürfen, um da "Land in Sicht zu bekommen".

Unrealistisch ist zudem der zeitliche Vorlauf. Die meisten Rehabiliationskliniken haben lange Wartezeiten von mehreren Wochen bis Monaten. Wenn sie nicht Privatversicherte ist oder auf zu viel Geld sitzt, wird zudem ja der Antrag auf die Reha-Leistungen noch einige Wochen dauern. Hierzu müsste also ein Antrag von einem Arzt bei einer Krankenkasse gestellt werden. Selbst mit ganz viel Optimismus wird das nicht innerhalb weniger Tage gelingen.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Psychiatrie