So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an urofs.
urofs
urofs,
Kategorie: Psychiatrie
Zufriedene Kunden: 358
27221237
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Psychiatrie hier ein
urofs ist jetzt online.

Vieleicht bin ich ein schwieriger Mensch,rede im Dialekt,hab

Kundenfrage

Vieleicht bin ich ein schwieriger Mensch,rede im Dialekt,hab oft mein Herz auf der Zunge.Hab seid einiger Zeit keine Freunde mehr,weil ich nicht mehr wusste wer Freund und wer Feind . Angefangen hat es in meiner Familie die wollten mich bekehren ,weil ich nicht nett geredet habe,4 Kinder von drei Väter(einer ist gestorben alls ich im 7. Monat war).Ich hab oft andern die schuld gegeben(bin daran an mir zu arbeiten verantwortung zu tragen,hab einige Bücher von Louise L. Hay . Bei meinen letzten Beiden Freunden hab ich nun das gegen teil erlebt, da warimmer ich die schuldige. Gehöre ich wirklich in die Psychatrie wie meine Familie behauptet. Bin ich so schlecht und verkommen.
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Psychiatrie
Experte:  urofs hat geantwortet vor 7 Jahren.
Sicherlich nicht in die Psychiatrie aber eine psychotherapeutische Behandlung um Ihre Grundprobleme erst zu erkennen und dann sich damit zu arrangieren ist wohl schon sinnvoll. Sie werden sich dann auch selber besser fühlen, wenn sie keine SChuldgefühle mehr haben müssen.