So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Verhaltensthera...
Verhaltenstherapeut
Verhaltenstherapeut, Dr. Med.
Kategorie: Psychiatrie
Zufriedene Kunden: 1990
Erfahrung:  Arzt und Psychotherapeut
28345046
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Psychiatrie hier ein
Verhaltenstherapeut ist jetzt online.

Ich suche einen Tiefenpsychologen der mit mir weiter arbeitet.Ich

Kundenfrage

Ich suche einen Tiefenpsychologen der mit mir weiter arbeitet.Ich habe 25 Sitzungen bekommen und möchte auf Grund der nicht Bearbeitung meiner Erlebnisse (Trauma,Missbrauch)meinen Terapeuten weckseln.Es wurde alles mit der Krankenkasse abgesprochen.Wer kann mir helfen?Ich war 6 Wochen in der REA und dort empahl man mir wöchentlich bei einem Psychologen vorzusprechen.Warte auf Hilfe.D.S
chneider
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Psychiatrie
Experte:  Verhaltenstherapeut hat geantwortet vor 7 Jahren.

Guten Morgen !

 

Letztlich müssten Sie sich bei der Krankenkasse eine Therapeutenliste geben lassen und die "abklappern". In probatorischen Sitzungen können sie dann schauen, ob die "Chemie" dann besser stimmt. Eine probatorische Sitzung werden sie vermutlich noch relativ schnell bekommen, die Wartezeiten für die eigentliche Therapie kann dann aber doch mehrere Monate betragen.

 

Kritisch möchte ich noch 2 Dinge anmerken :

1. Ein Tiefenpsychologe würde 25 Sitzungen allenfalls als erste Begrüssungsphase ansehen. In einer derartigen Zeitspanne werden definitiv Themen wie Trauma ausgespart.

2. Könnte man hinterfragen, ob überhaupt eine tiefenpsychologisch orientierte Therapie günstig für das Thema Missbrauch ist. Wenn sie flash-backs bzw. jetzt aktuell auftretende körperliche Beschwerden, aufdrängende Gefühle und Gedanken haben, könnte eine Stabilisierungstherapie und anschliessende EMDR-Behandlung sinnvoller sein.