So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Verhaltensthera...
Verhaltenstherapeut
Verhaltenstherapeut, Dr. Med.
Kategorie: Psychiatrie
Zufriedene Kunden: 1990
Erfahrung:  Arzt und Psychotherapeut
28345046
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Psychiatrie hier ein
Verhaltenstherapeut ist jetzt online.

Ich habe Burnout und wurde f r eine Theapie in der psychosomatischen

Kundenfrage

Ich habe Burnout und wurde für eine Theapie in der psychosomatischen Klinik von einer Beratungsstelle empfohlen. Ich habe jetzt einen Theapieplatz bekommen. Da ich Angst vor den Nebenwirkungen von Antidepressiva habe, habe ich die Tabletten noch nicht eingenommen. Was soll ich tun ?

D.J.
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Psychiatrie
Experte:  Verhaltenstherapeut hat geantwortet vor 7 Jahren.

Guten Tag !

 

Bis zur Aufnahme in einer psychosomatischen Klinik können mehrere Wochen, wahrscheinlich ja eher Monate vergehen. Bei ihnen scheint eine Überforderung bzw. Anpassungsproblematik bis zum Burnout mit depressiver Verstimmung geführt zu haben. Dabei können Antidepressiva eine wirksame Hilfe zur Überbrückung darstellen. Eine Angst vor Antidepressiva ist sicher unbegründet, allerdings wird in aller Regel mit Antidepressiva allein auch das Problem nicht gelöst.

 

Vermutlich benötigen Sie eine genauere Aufklärung über die Wirkung, Dosierung und Nebenwirkungen des Medikamentes. Daher wäre es gut zu wissen, welches Präparat ihnen der Arzt empfohlen hat.