So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an COM.iN IT-Service.
COM.iN IT-Service
COM.iN IT-Service, Dipl.Ing.
Kategorie: Programmierung
Zufriedene Kunden: 5
Erfahrung:  Dipl.Ing (FH) ET, NT, IT
30144324
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Programmierung hier ein
COM.iN IT-Service ist jetzt online.

Hallo, wir haben hier ein altes Rechnungsprogramm mit Firebird

Kundenfrage

Hallo,

wir haben hier ein altes Rechnungsprogramm mit Firebird Datenbanken , leider gibt es den Hersteller nicht mehr wir würden gerne diese Datenbanken auslesen ( wir haben dn Benutzer und Pass nicht ) gibt es da eine möglichkeit um die Daten in unsere neue Fakturierung zu übernehmen ?
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Programmierung
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo,

die Daten können Sie bestenfalls Stückweise übernehmen. Sie können auf dem PC, auf dem das Programm (hoffentlich) läuft in die Systemsteuerung gehen dort ODBC da finden Sie dann unter "Benutzer DSN" oder "System DSN" einen Eintrag Ihres Programms / Firebird. Dort finden Sie auch den Benutzernamen mit dem folgenden Tool kann das Kennwort, welches hinter den "*" verborgen ist sichtbar gemacht werden:

http://www.itler.net/2010/01/sternchen-sichtbar-machen-passwort-auslesen/

das wäre das einzige, was man da machen kann. Ein umgehen der Sicherheitsabfrage ist nicht möglich. Das Programm muss also zumindest auf dem "alten" PC laufen. Soweit mir bekannt ist, ist der Standard User SYSDBA und das Kennwort müsste auch masterkey oder password sein.

Gruss Günter
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

hallo,


 


soweit ich mich kundig gemacht habe ist das eine (wahrscheinlich) MS SQL Backupdatei viel. kennen sie ein Programm mit dem man das ohne Pass öffnen kann

Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo,

so etwas gibt es nicht. Denn der Schutzgedanke würde dann verloren gehen. Sie müssen also das Programm vom alten PC starten und mit dem von mir gezeigten Tool das Kennwort auslesen. Wenn Sie aber das Programm nicht mehr haben sondern nur die Firebirddatenbanken geht es nur wie hier beschrieben:

http://www.firebirdsql.org/manual/de/qsg2-de-databases.html

und:

http://www.sqlmaestro.com/de/products/firebird/maestro/tour/database_objects_management/

im Grunde könnten Sie also die DB bei sich installieren (Firebird Server und Firebird ODBC ebenso) und mit SYSDBA und masterkey an die Daten. Wenn alles korrekt installiert wrude müsste das funktionieren.

Wenn Sie MS SQL öffnen wollen, müssen die Datenbanken in einen lokalen MS SQL-Server hinein geholt werden. MS SQL-Express Server eigenet sich dafür unter anderem. Ein knacken des Kennwortes ist so leider nicht möglich. Evtl. hilft Ihnen das hier weiter.

Gruss Günter