So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an autsch_news.
autsch_news
autsch_news, Informatiker
Kategorie: Programmierung
Zufriedene Kunden: 5964
Erfahrung:  Selbststaendiger DL, Hard/Software, Windows, Mac, MSO
53923920
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Programmierung hier ein
autsch_news ist jetzt online.

Hallo habe wider mal ne frage wie kann ich dass per cmd

Kundenfrage

Hallo habe wider mal ne frage

wie kann ich dass per cmd machen
dass bei einem ordner alle daein automatisch ausgetruckt werden

gruß jochen
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Programmierung
Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 6 Jahren.
Manche Drucker bieten von sich aus eine entsprechende Einstellung. Vor dem nächsten Druckvorgang sollten Sie im Dialogfeld DRUCKEN also als erstes die EIGENSCHAFTEN Ihres Druckers überprüfen.

Wenn Sie keine entsprechende Einstellung finden, müssen Sie ein VBA-Makro schreiben, das die Druckseiten einzeln von hinten nach vorne ausgibt:

1. Öffnen Sie die Arbeitsmappe mit dem auszudruckenden Tabellenblatt.
2. Drücken Sie die Tastenkombination Alt+F11, um in den VBA-Editor zu wechseln.
3. Wählen Sie EINFUEGEN-MODUL an, um ein neues Codefenster zu oeffnen.
4. Geben Sie die folgende Prozedur in das neue Fenster ein:




Code:
Sub SortiertDrucken()
Dim lngSeitenanzahl As Long
Dim i As Long
lngSeitenanzahl = ExecuteExcel4Macro("GET.DOCUMENT(50)")
For i = lngSeitenanzahl To 1 Step -1
ActiveSheet.PrintOut From:=i, To:=i
Next i
End Sub





Da VBA keine Funktion zum Ermitteln der Gesamtseitenzahl besitzt, müssen Sie auf ein Excel 4-Makro zurückgreifen, das Sie mit der "ExecuteExcel4Macro"- Methode aufrufen. In der For-Schleife drucken Sie jede Seite einzeln, und zwar in absteigender Reihenfolge von der letzten bis zur ersten Seite.

5. Kehren Sie zum Excel-Fenster zurueck und speichern Sie die Änderungen an der Datei.

Wenn Sie den umgekehrten Druckvorgang starten wollen, aktivieren Sie zunächst das auszudruckende Tabellenblatt. Anschliessend drücken Sie Alt+F8, um das Dialogfeld mit den verfügbaren Makros zu öffnen. Suchen Sie den Makronamen "SortiertDrucken" und starten Sie die Makroausführung per Doppelklick.

Sie müssen allerdings in Kauf nehmen, dass der Druckvorgang länger als üblich dauert, da die Seiten jeweils separat an den Drucker geschickt werden.

Verändert von autsch_news am 15.11.2010 um 22:06 Uhr EST
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.

nein möchte das ganze per doss fenster öffnen und dann soll ess automatisch alle dateien die im diesen ordner sind ausdrucken (pdf datei)

 

mfg

 

Jochen Schöll

Experte:  n3xus.eu hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo
Lösungsweg 1)
C:\Program Files\Adobe\Acrobat 5.0\Reader\AcroRd32.exe" /p /h "c:\filename.pdf
Dieses einfach in ein script einbauen (forNext schleife)
oder "filename.pdf" durch *.pdf ersetzten

Lösungsweg2)
http://www.ulfneubert.de/dbase/tipsundtricks/usbdrucker/index.html#53653996f4098fd01


MfG
Timo Bergemann
N3xus.eu

Verändert von n3xus.eu am 16.11.2010 um 20:57 Uhr EST
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
es geht nicht

kommt diese fehler meldung


C:\Dokumente und Einstellungen\Jochen\Desktop>C:\Program Files\Adobe\Acrobat 5.0
\Reader\AcroRd32.exe" /p /h "C:\Support\*.pdf"
Der Befehl "C:\Program" ist entweder falsch geschrieben oder
konnte nicht gefunden werden.

C:\Dokumente und Einstellungen\Jochen\Desktop>Pause
Drücken Sie eine beliebige Taste . . .
Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 6 Jahren.

habe das gefunden im Internet, vielleicht hilft es

 

http://translate.google.at/translate?hl=de&langpair=en%7Cde&u=http://ss64.com/nt/

 

 

 

Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
leider hat es nicht funsoniert

Ähnliche Fragen in der Kategorie Programmierung