So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Mustermann.
Mustermann
Mustermann, Diagnosetechniker
Kategorie: Porsche
Zufriedene Kunden: 1427
Erfahrung:  Diagnosetechniker mit Schwerpunkt in Diagnose aller Systeme
37181644
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Porsche hier ein
Mustermann ist jetzt online.

hallo ich habe bei meine cayenne s ein problem mit dem luftfahrwerk.

Kundenfrage

hallo
ich habe bei meine cayenne s ein problem mit dem luftfahrwerk. da kommt stäntig die meldung das es defekt ist. vorne fährt es hoch und runder nur hinten bewegt sich nichts. was kann das sein?
lg marcus erdel
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Porsche
Experte:  Mustermann hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrter Herr Riedel,

vielen dank, dass Sie sich für Justanswer entschieden haben. Nach bestem Wissen und Gewissen möchte ich Ihre Frage beantworten.

Bei solchen Systemen wird der Druck über eine Pumpe geliefert. Daher sollte diese in Ordnung sein wenn das System vorne reagiert.
Die Luftbälger an den einzelnen Rädern haben Ventile um diese unabhängig voneinander ansteuern zu können.
Wenn Ihr Fahrzeug eine Meldung ausgibt das etwas mit dem Fahrwerk nicht in Ordnung ist sollte auch ein Fehler im Speicher des Steuergerätes hinterlegt sein.
Auf diese Weise kann bestimmt werden welches Ventil an der Hinterachse die Probleme auslöst.
Natürlich werden diesbezüglich die Einstellmöglichkeiten der Hinterachste blockiert. Man könnte dies als Notlauf betrachten.
Auch möglich wäre das eine Undichtigkeit vorliegt welche vom System erkannt wurde, allerdings müsste das Fahrzeug dann hinten eingesackt sein.
Sollte dies nicht der Fall sein vermute ich eher eine elektrische Störung. Das Auslesen des Fehlerspeichers sollte also der erste Schritt sein um weitere Diagnoseschritte einleiten zu können.

Bei Rückfragen stehe ich Ihnen unter dem Button "dem Experten antworten" kostenfrei zur Verfügung und würde mich über eine Bewertung und Akzeptierung Ihrerseits sehr freuen.

Mit freundlichen Grüßen

Widlock

Ähnliche Fragen in der Kategorie Porsche