So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an El-Wahsch.
El-Wahsch
El-Wahsch, Dr.
Kategorie: Pharmazie
Zufriedene Kunden: 17
Erfahrung:  Approbation als Apotheker, Diplom, Doktorarbeit
39724993
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Pharmazie hier ein
El-Wahsch ist jetzt online.

Hallo!Ich bin von einer Leiter gefallen und habe mir einen

Kundenfrage

Mehr Promille durch Medikamente? Ich bin von einer Leiter gefallen und habe mir einen Wirbel zertrümmert. Nun möchte mir meine Krankenkasse kein Krankengeld auszahlen, da ich unter Alkoholeinfluss stand. Ich habe vor dem Unfall 6 weiße Spritzer in einem Zeitraum von 5 Stunden getrunken. Ich habe mich nicht betrunken gefühlt! Ausgenockt wurde ich durch etliche Schmerzmittel welche ich vor Ort erhielt. Im Krankenhaus wurde dann offenbar Blut abgenommen und ich hatte einen Wert von stolzen 1,7 Promille. Das kann ich mir beim besten Willen nicht vorstellen!! Besonders da ein Freund auch dabei war, nur 2 Spritzer weniger hatte als ich und er einen Wert von 0,2 Promille hatte. Kann es sein, dass die Schmerzmittel meinen Wert so erhäht haben?? Ich bin Alleinerzieherin von 2 kleinen Kindern. Kann mich, auch nach der OP, kaum bewegen und werde wohl noch eine Weile brauchen um gesund zu sein. Ohne Krankengeld kann ich weder Miete zahlen noch Essen kaufen. Ich bitte um Hilfe! Danke!

Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Pharmazie