So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an El-Wahsch.
El-Wahsch
El-Wahsch, Dr.
Kategorie: Pharmazie
Zufriedene Kunden: 17
Erfahrung:  Approbation als Apotheker, Diplom, Doktorarbeit
39724993
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Pharmazie hier ein
El-Wahsch ist jetzt online.

Unsere Tochter hat 2 Kinder im Alter von 4 und 6 Jahren. Nun

Kundenfrage

Unsere Tochter hat 2 Kinder im Alter von 4 und 6 Jahren. Nun hat unsere Tochter von einer Bekannten gegen den Husten der Kinder ein Medikament namens Elektro Sicol medium-f
für die Kinder zur Einnahme empfohlen. Angeblich wurde das Medikament in der Schweiz entwickelt und vertrieben.

Lt. unseren Recherchen im Internet wird das Medikament als ungefährlich und ohne Nebenwirkungen beschrieben. Konkrete Aussagen konnten wir nicht erfahren.

Nun bitten wir sie um Mitteilung ob das Medikament in Deutschland bekannt ist, ob es tatsächlich für Kleinkinder empfehlenswert und unsschädlich ist und ob letztendlich dieses Medikament überhaupt geprüft und für Kinder als gesundheit unbedenklich eingestuft wird.

Wir danken Ihnen für eine fachgerechte und ehrliche Auskunft !

Ilse und Hans-Peter Hoffner aus 76707 Hambrücken
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Pharmazie
Experte:  El-Wahsch hat geantwortet vor 6 Jahren.

Guten Tag,

 

Dieses Medikament ist auch in Deutschland erhältlich. Alerdings taucht es nicht in der roten Liste auf und ist dementsprechend auch nicht als Arzneimittel auf den Markt gebracht worden, sondern womöglich als ein Medizinprodukt, oder rein rechtlih vielleicht auch als Mittel, das unter das Lebensmittelgesetz fällt.

 

Es ist in den wenigsten Apotheken erhältlich, weil es meist nicht vorrätig auf lager gehalten wird. Meist wird es direkt von der Firma Saniglo bestellt.

 

Die Firma wirbt mit einer guten Abtötung von Mikroorganismen wie Bakterien und Viren, die sich in die Schleimhaut eingenistet haben. Diese sollen nach ihren Angaben gut abgetötet werden.

 

Nach meinem Wissen besteht kein Bedenken, dass man es bei Ihren Enkelkindern anwendet. Ich bin immer der Meinung, was hilft, das hilft.

 

Denoch würde ich mir überlegen, ob ich es dabei belassen soll. Denn Sie haben bei dem Mittel weder einen abhustenden Effekt, noch einen hustentreizstillenden Effekt. Lediglich mit der Abtötung von Mikroorganismen wird hier geworben.

 

Meine Empfehlung bei Kindern in diesem Alter: bei schleimigem Husten Ambroxol als Wirkstoff in Form eines Saftes und tagsüber viel trinken. Für die Nacht um den Hustenreiz zu stillen einen Pflanzlichen Saft namens Phytohustil.

 

Ich hoff, dass ich Ihnen weiterhelfen konnte. Falls Sie weitere Fragen haben, würde ich mich freuen, wenn Sie diese stellen, damit wir das Thema abrunden können. Ansonsten freue ich mich über das Akzeptieren meiner Antwort.

 

Viele Grüße aus Aachen und einen guten Übergang ins neue Jahr,

 

Devid El-Wahsch

El-Wahsch und weitere Experten für Pharmazie sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.

Sehr geehrter Herr El-Wahsch,

 

wir haben doch noch eine Frage die Sie uns vielleicht beantworten können :

 

Ist das oben genannte betreffende Mittel Sicol medium - F in einem Land in Europa

oder der Schweiz überhaupt arzneirechtlich zugelassen ?

 

Falls sie heute keine Zeit mehr haben/finden, können Sie uns die Antwort auch im neuen Jahr zukommen lassen.

 

Herzlichen Dank !

 

Eheleute Hoffner / am 31.12.10