So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an polli_face.
polli_face
polli_face, Kfz-Mechatroniker
Kategorie: Peugeot
Zufriedene Kunden: 376
Erfahrung:  Kfz-Mechatroniker
97209216
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Peugeot hier ein
polli_face ist jetzt online.

Fehlerbeschreibung: Pkw wurde geparkt. Nach einer Stunde

Kundenfrage

Fehlerbeschreibung:
Pkw wurde geparkt. Nach einer Stunde Startversuch nichts tut sich. Anlasser hat nicht gedreht. Ich nahm an, dass die Batterie leer war. Auch mit Starthilfe tat sich nichts. Wir schieben das Auto im Rückwärtsgang zurück und gegen auf Zündung Motor startet und läuft. Anlasser hat aber dabei nicht gedreht. Jetzt habe ich bei laufendem Motor nochmals die Zündung betätigt; dabei hätte der Anlasser ja kurz seinen Dienst verrichten müssen; tat er aber nicht.
Zuhause habe ich die Sicherungen überprüft.
Überprüfung der Sicherungen ergab: Sicherung F8 (20A) defekt. Diese wurde ausgetauscht und ein erneuter Startversuch unternommen. Anlasser drehte nicht aber die Sicherung brannte sofort durch.
Sicherung gegen 30A ausgetauscht und erneuter Startversuch. Beim ersten Zündversuch ein Klick hörbar; aber Anlasser dreht nicht. Beim zweiten Zündversuch Anlasser dreht und Motor startet.
Das ganze über zwei Tage mehrfach zuhause getestet. Der Anlasser drehte immer erst beim zweiten Zündversuch.
Jetzt wurde von mir der Anlasser gegen einen neuen ausgetauscht!
Zündversuch nach Austausch: nichts tut sich
Fahrzeug im Rückwärtsgang angeschoben und auf Zündung Motor startet und läuft. Jetzt 5 km gefahren und Motor ausgestellt. Nach 20 Sekunden erneuter Zündversuch; Anlasser dreht und Motor startet.
Nach 30 Minuten erneuter Zündversuch; nichts tut sich.
Mehrere Versuche danach; Batterie am Ladegerät; immer dasselbe Anlasser dreht nicht.
Voltmeter an Batterie angeschlossen und erneuter Zündversuch: der angezeigte Voltwert verändert sich beim Starten lediglich um 0,15 Volt nach unten. Ich gehe davon aus, dass der Anlasser gar keinen Startimpuls bekommt; sonst müsste sich ja der Voltwert kurzfristig deutlich nach unten gehen.
Gepostet: vor 2 Monaten.
Kategorie: Peugeot
Experte:  polli_face hat geantwortet vor 2 Monaten.

Schönen Guten Tag werter Justanswerkunde.
Ich bedanke ***** *****ür Ihr Vertrauen in unsere Experten und möchte Ihre Anfrage nach bestem Wissen und Gewissen beantworten, um Ihr Anliegen zu lösen.

Hat der Wagen noch einen manuellen Zündschlüssel oder ein Startknopf ?

Nach ihrer Beschreibung würde ich den Zündanlassschalter austauschen und zusätzlich die Leitung Kl.50 zum Starter prüfen bzw eine neue ziehen.

GRuß