So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an experteer.
experteer
experteer, Kraftfahrzeugtechnikermeister
Kategorie: Peugeot
Zufriedene Kunden: 3664
Erfahrung:  Ford Master, Citroen Servicetechniker, Kfz-Sachverständiger, Fachkundenachweis Airbag, Fachkundenachweis Klimaanlagen, Fachkundiger HV eigensichere Fahrzeuge (Elektro und Hybrid).
77184159
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Peugeot hier ein
experteer ist jetzt online.

Hab mir einen gebrauchten peugeot 807 HDI DPF (EB4HWG)

Beantwortete Frage:

Hab mir einen gebrauchten peugeot 807 HDI DPF (EB4HWG) 128 PS BJ: 2005
gekauft.
Dazu zwei Fragen:
* Der spritverbrauch ist laut Bordcomputer sehr hoch. ca. 14 l/100 km.
Ist das normal, oder ist da was kaputt?
Laut offizieller Angaben ist der Verbrauch im STadtverkehr knappe 10 L.

* Bei der Nachverbrennung beim Abstellen des Fahrzeugs Rauchentwicklung unter dem Fahrzeug auf Höhe Fahre und Beifahrer. Laute Geräusche eines denk ich Ventilators und verbrannter Gestank. Leute schauen komisch, wenn man parkiert und es fühlt sich jedesmal so an, als würde das Auto bald abrennen.
Habe schon gelesen bei ihnen, das das wohl evtl mit einem defekten Zuheizer der verkost ist zusammenhängen kann. Man könne diesen ja abklemmen (soll eine Zusatzheizung sein). FRAGE: Statt abklemmen: Kann ich einfach die Sicherung rausmachen? In der Bedienungsanleitung gibt es die Sicherung:

" 4* - 30 A - Nicht belegt oder Zusatzheizung (Diesel)"
Das müßte sie sein, oder?
Kann ich hier einfach die Sicherung rausmachen und es gibt keinen Gestank mehr?

Auf die Zusatzheizung kann man denk ich auch verzichten, oder? Ist wohl eher nur eine Standheizung, oder?

Oder ist das gefährlich wenn ich die Sicherung einfach rausmache?

Danke für Ihre Hilfe!
LG, ***

Gepostet: vor 6 Monaten.
Kategorie: Peugeot
Kunde: hat geantwortet vor 6 Monaten.
Nachricht von JustAnswer auf Kundenwunsch) Sehr geehrter Experte, Ihr Kunde möchte ein Angebot von Ihnen über den zusätzlichen Service: Telefon-Anruf. Bitte teilen Sie ihm mit, ob Sie noch weitere Informationen benötigen oder senden Sie ihm ein Angebot, damit Ihr Kunde weiter betreut werden kann.
Experte:  experteer hat geantwortet vor 6 Monaten.

Sehr geehrter Fragesteller vielen Dank für Ihre Anfrage auf Justanswer.

Die Werksangaben sind immer zu niedrig, gerade im Stadtverkehr. Wenn Sie bei Überlandfahrten bei Außentemperaturen von mindestens 15 Grad auf einen Verbauch von etwa 8 Litern kommen ist alles in Ordnung. Wenn nicht gibt es mehrere mögliche Ursachen wie defekter Turbolader, oder verstopfter Partikelfilter. Eine Weekstatt müsste dann erst einmal den Fehlerspeicher auslesen ob dort etwas hinterlegt ist.

Kunde: hat geantwortet vor 6 Monaten.
Vielen Dank HerrCustomer: )
hilft mir schon mal. Allerdings fehlt noch die Antwort auf die Frage mit dem Gestankt u. Zuheizer. Ist mein Hauptproblem. Danke!
Experte:  experteer hat geantwortet vor 6 Monaten.

Bezüglich des Qualmes ist zu sagen, dass es sich um einen defekten Zuheizer handelt wie Sie bereits richtig erkannt haben.

Wenn Sie die Sicherung ziehen sollte dieser aus sein, Sie können die Sicherung einfach ziehen.

Es kann dazu kommen, dass im Winter aus der Heizung keine richtig warme Luft kommt, da der Kühlmittel Kreislauf zu groß ist und der Zuheizer hier benötigt wird.

Ein neuer Zuheizer kostet etwa 1000 Euro. Den Einbau können Sie dann selbst vornehmen.

Kunde: hat geantwortet vor 6 Monaten.
Vielen Dank für die Info! Nur mal generell: Wenn jetzt durch das ausbauen der Sicherung doch was passiert mit dem Auto - das läuft komplett dann auf mein eigenes Risiko, oder? Oder haften sie da auf irgendeine Weise mit ihrem Rat?
Auf jeden Fall eine tolle Sache mit Just answer. Hab ich grad erst entdeckt. Dankeschön!
Experte:  experteer hat geantwortet vor 6 Monaten.

Vielen Dank für Ihre Antwort.

Die Beratung bei JustAnswer erfolgt egal in welcher Kategorie immer ohne jegliche Haftung, wir können den Fachmann vor Ort nicht ersetzen sondern nur Ratschläge geben.

Experte:  experteer hat geantwortet vor 6 Monaten.

Dafür sind wir aber Tag und Nacht sowie an Feiertagen da.

Kunde: hat geantwortet vor 6 Monaten.
Noch eine Frage: Da der Zuheizer jetzt schon verkost ist - heißt das auch, dass er momentan schon keine Heizleistung mehr bringt, oder? Oder wirds dann wohl doch etwas kühler - wenn ich ihn ausmache, trotz verkokst? Danke für ihre Antwort.
Experte:  experteer hat geantwortet vor 6 Monaten.

Vielen Dank für Ihre Antwort.

Die Heizleistung ist jetzt schon nicht mehr vorhanden, da der Heizer ja nicht mehr richtig anspringt sondern nur qualmt.

Über eine Bewertung mit 5 Sternen würde ich mich sehr freuen. Für weitere Rückfragen stehe ich Ihnen gern in diesem Chat zur Verfügung.

Kunde: hat geantwortet vor 6 Monaten.
Top, danke für die schnellen hilfreichen Antorten. Wenn ich sie jetzt gleich bewerte mit 5 Sternen und mich auslogge, dann kann ich später sie nicht nochmal kontaktieren, ohne das nochmal Kosten entstehen, oder? Sonst probiere ich es erst aus und gebe dann meine 5 Sterne. Ist das ok für sie? Auf jeden Fall vielen Dank!
Experte:  experteer hat geantwortet vor 6 Monaten.

Vielen Dank für Ihre Antwort.

Die Frage steht noch ein paar Wochen für Antworten zur Verfügung auch wenn bewertet wurde.

experteer und weitere Experten für Peugeot sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Monaten.
Jetzt wollte ich gerade die Vierer Sicherung rausmachen - und hab entdeckt, dass da sowieso keine mehr drin war. Haben sie einen Tipp auf welcher Sicherung der Anheizer hängen könnte? Hoffen wir mal er hat eine eigene Sicherung und hängt nicht woanders mit drauf.
Oder gäbe es noch eine andere für mich als Laien einfach auszuführende Variante den Anheizer auszuschalten?
Kunde: hat geantwortet vor 6 Monaten.
Bin grad selber alle Sicherungen in der Bedienungsanleitung durchgegangen. Es gibt noch " 3* -30 A - Nicht belegt oder ESP-Magnetventil oder Zusatzheizungs (Diesel)" Kann es diese sein? Oder hab ich ein ESP-Magnetventil - was immer das ist...
Experte:  experteer hat geantwortet vor 6 Monaten.

Vielen Dank für Ihre Antwort.

Die Sicherung 3 sollten Sie nicht ziehen, Ihr Fahrzeug verfügt über ESP nicht dass ein Schaden entsteht. Die einfachste Variante ist dann Unters Fahrzeug zu gehen und den Stecker am Heizgerät ab zu ziehen. Unter dem Fahrzeug ist ein kleiner zusätzlicher Auspuff, dieser führt zum Heizgerät. Am Heuzgerät ist ein Stecker ziehen Sie diesen ab und isolieren ihn mit Isolierband.

Kunde: hat geantwortet vor 6 Monaten.
Laienfrage: Wenn der Motor aus ist, dann krieg ich da keinen Schlag, oder?
Experte:  experteer hat geantwortet vor 6 Monaten.

Sehr geehrter Fragesteller vielen Dank für Ihre Anfrage auf Justanswer.

Nein wenn der Motor und die Zündung etwa 10 Minuten aus sind ist der Strom abgeschälten. Aber auch bei laufenden Motor bekommen Sie keinen Schlag, auf dem Kabel sind nur 12 Volt. Dies ist zu wenig um Ihnen einen Schlag zu geben.

Kunde: hat geantwortet vor 6 Monaten.
War unterm Auto : ) Ist der dicke breite Stecker mit den 4 kleinen Kaben drin der richtige? Hab mal paar Fotos gemacht...
Experte:  experteer hat geantwortet vor 6 Monaten.

Vielen Dank für Ihre Antwort.

Genau, das Kabel müsste unter der Verkleidung bzw. Wanne des Heizgerät verschwinden. Das ist der richtige Stecker.

Kunde: hat geantwortet vor 6 Monaten.
Habs ausgesteckt - jetzt raucht nichts mehr. DANKE!Eine weitere Frage.
* Unter der Motorhaube tropft Scheibenwischerwasser etwas raus. Um hier was abzudichten od. das Loch zu finden ist das etwas aufwendiger dran zu kommen, oder? Hab selber mal geschaut aber schien alles recht verbaut. Oder haben sie einen Tipp?
Kunde: hat geantwortet vor 6 Monaten.
Wenn man aufs Gas geht, dann pfeift so im hohen Bogen ein Ton - je nachdem wie stark man aufs Gas geht. Dürfte der Turbolader sein, oder? Ist das normal?
Und generell: Für was ist der Turbolader überhaupt? Den hat ja auch nicht jeder Peugeot 807 drin, oder?
Und wenn der kaputt wäre, was kostet da ein neuer inkl. Einbau im Schnitt in einer Werkstatt?
Vielen Dank für ihre Hilfe!
Kunde: hat geantwortet vor 6 Monaten.
Ah, stimmt noch eine Frage:
An den Türgriffen blätter teils ziemlich die blech oder Alu Ummantelung ab. Sei wohl eine bekanntes Problem bei Peugeot, meinte der Verkäufer. Haben sie da einen Tipp was ich machen kann?
Und kann man die Griffe leicht auch selber ausbauen?
Kunde: hat geantwortet vor 6 Monaten.
Und noch eine Handling Frage: Die Klimaanlage geht fast immer erstmal an, wenn man das Auto anschaltet. Damit muß ich leben, die immer auszuschalten, wenn ich sie nicht brauch...
Ich schalte die Klimaanalge in der Regel nur im Hochsommer ein.
Experte:  experteer hat geantwortet vor 6 Monaten.

Vielen Dank für Ihre Antwort.

Die erneuten Fragen haben mit der ursprünglichen Frage nichts mehr zu tun, hier müsste eine erneute Anfrage gestellt werden. Genau genommen handelt es sich um 4 neue Fragen.

Gern mache ich Ihnen ein Angebot über den Premium Service für mehr nachfragen in diesem Vhat, so müssen Sie nicht alles neu eingeben.