So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an KFZ-Online.
KFZ-Online
KFZ-Online, Kfz-Meister
Kategorie: Peugeot
Zufriedene Kunden: 1689
Erfahrung:  Lehrgänge: Gaseinbau & Wartung, Elektronik
60016445
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Peugeot hier ein
KFZ-Online ist jetzt online.

Hallo, wie und wo wechsle ich Innenraumfilter u. Kraftstofffilter

Kundenfrage

Hallo,
wie und wo wechsle ich Innenraumfilter u. Kraftstofffilter beim 307 1,6 HDI FAP 110 Ps
Bj.02.04.
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Peugeot
Experte:  KFZ-Online hat geantwortet vor 5 Jahren.
Schönen Guten Tag werter Justanswerkunde.
Ich bedanke mich für Ihr Vertrauen in unsere Experten und möchte Ihre Anfrage nach bestem Wissen und Gewissen beantworten, um Ihr Anliegen zu lösen.

Der Pollenfilter sitzt hinter dem Motor. Dort befindet sich eine Dämmmatte, die mit 3 Clipsen befestigt ist, im Motorraum beifahrerseitig.
Wenn man diese abgenommen hat, kommt dahinter eine schwarze Abdeckklappe zum Vorschein, die man abziehen kann, hinter der der Filter sitzt. Dieser kann dan einfach ausgewechselt werden. Die Klappe sitzt recht fest, also kräftig ziehen.

Die Anleitung für den Kraftstofffilter ist etwas aufwendiger:

Ausbau:
Stecker abklemmen (bei " c ").
Die Anschlüsse (6), (7) reinigen
Die Anschlüsse (6), (7) lösen.
Den Kraftstofffilter lösen und anheben (bei " b ").
Stecker abklemmen (bei " d ").
Die Leitung Entlüftung Kraftstoff aushängen.
Den Kraftstofffilter (8) ausbauen (in Pfeilrichtung).
HINWEIS : Der Kraftstofffilter ist nicht demontierbar. Kompletten Kraftstofffilter ersetzen.

Einbau:
ACHTUNG : Bei dem Wiedereibau sind alle ausgebauten Dichtungen durch neue Dichtungen zu ersetzen.
Einen Schraubendreher bei "e" einführen.
Kraftstoffvorwäremer (9) ausbauen (in Pfeilrichtung).
Kraftstoffvorwärmer (9) am neuen Kraftstofffilter einbauen.
Die Leitung Entlüftung Kraftstoff am Kraftstofffilter einhängen.
Den Stecker anschließen (bei " d ").
Einbauen : Den Kraftstofffilter (8).
Die Werkzeuge [1]ausbauen.
Den Anschluss (6) einhängen.
Den Stecker anschließen (bei " c ").
In der umgekehrten Reihenfolge des Ausbaus verfahren.
Die Batterie wieder anklemmen.

Entlüftung nach Austausch
HINWEIS : Für das Entlüften sind 2 Mitarbeiter erforderlich.
Die Handförderpumpe 120 Sekunden lang betätigen, um das Kraftstoffsystem zu entlüften.
Bis zum Starten des Motors gleichzeitig den Anlasser und die manuelle Entlüftungspumpe betätigen.
Den Motor 2 Minuten lang im Leerlauf drehen lassen.



Mit freundlichem Gruß, Thomas

Ich hoffe Ihnen mit meinen Ausführungen geholfen zu haben und bitte bei Rückfragen mir zu antworten.

Über eine positive Bewertung würde ich mich natürlich auch freuen.

Vielen Dank im Voraus !

Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

Hallo Thomas,


 


vielen Dank erstmal für die schnelle Hilfe!


Bitte gib mir noch einen Hinweis wie ich die Klipse ohne Spezialwerkzeug


ziehen kann ohne Bruch zu machen. Morgen werde ich ans Werk gehen und dann berichten.


Gruss


uwe

Experte:  KFZ-Online hat geantwortet vor 5 Jahren.
Die Klipse am besten vorsichtig mit einem Seitenschneider herausziehen oder mit einem breiten Schraubendreher abhebeln
Experte:  KFZ-Online hat geantwortet vor 5 Jahren.
Bitte reagieren Sie auf die Beratung