So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Ortho-Doc Nowi.
Ortho-Doc Nowi
Ortho-Doc Nowi, Dr. Med.
Kategorie: Orthopädie
Zufriedene Kunden: 2190
Erfahrung:  Facharzt für Orthopädie; Sportmedizin, SG-Gutachten, 30 J. Praxis, Unfallchir., Reha, Chiroth. Akup.
48582017
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Orthopädie hier ein
Ortho-Doc Nowi ist jetzt online.

Ich habe mir den 2. und den 5. Mittelfußknochen gebrochen

Diese Antwort wurde bewertet:

Ich habe mir den 2. und den 5. Mittelfußknochen gebrochen (Ermüdungsbrüche lt. MRT). Im Röntgenbild sieht man beim 2. Knochen eine Kallusbildung, fängt also an zu verheilen. Ich sollte eine Carboneinlage tragen. Leider ist die schon seit über 2 Wochen in Arbeit. Inzwischen sind auch die Schmerzen besser geworden. Ich schone den Fuß so gut es eben geht.
Jetzt meine Frage, verheilt sowas nicht auch von allein, ohne Einlage oder Vorfußentlastungsschuh??? Oder kann etwas kaputtgehen???
Vielen Dank vorab.
Mit freundlichem Gruß

Vielen Dank für die Nutzung von Justanswer.

Ich möchte Ihre Frage beantworten. Eine Knochenheilung kommt immer dann zustande, wenn sich nach einem Bruch die Bruchenden berühren und ruhiggestellt werden. Falls jedoch ständig bewegt wird, kann es zu einer Pseudarthrose (Falschgelenkbildung) kommen, sodass keine Heilung mehr möglich ist und operativ eingegriffen werden muss. Einlagen sind nicht unbedingt nötig, jedoch eine Entlastung und Ruhigstellung. Die Heilung einer Mittelfußfraktur dauert normalerweise 6 Wochen. Ich hoffe, hiermit Ihre Frage beantwortet zu haben und würde mich über eine positive Bewertung mit 3 bis 5 Sternen freuen. Bei Bedarf helfe ich gerne weiter und antworte nochmals. Mit freundlichem Gruß, Dr. Nowak

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Hallo Herr Dr. Nowak,
Vielen Dank für die schnelle Antwort.
Also die Brüche sind stabil, nichts verschoben. Ohne Einlage wäre toll. Was genau heißt denn Entlastung & Ruhigstellumg? Reicht es aus mögl. wenig zu laufen? Schone den Fuß so gut es geht.

Entlastung heißt, dass Sie den Fuß nicht belasten dürfen. Also, Sie müssen dann 2 Unterarmgehstützen benutzen. Ruhigstellung heißt, dass Sie den Bruch nicht bewegen sollen, dafür reicht eigentlich ein fester Schuh und ein elastischer Verband um den Mittelfuß.

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Okay, muß das mit den Unterarmstützen wirklich sein? Davon hat mein Arzt nichts gesagt.

Dafür hat er Ihnen ja stattdessen den Vorfußentlastungsschuh verordnet, dann brauchen Sie keine Unterarmgehstützen.

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Nein, die Carboneinlage war's und die wird ja noch gefertigt.
Herzlichen Dank für die Hilfe!!

Bitte nicht vergessen, eine positive Bewertung mit 3 bis 5 Sternen abzugeben, danke.

Ortho-Doc Nowi und weitere Experten für Orthopädie sind bereit, Ihnen zu helfen.