So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Orthopäde-Duisb...
Orthopäde-Duisburg
Orthopäde-Duisburg, Arzt
Kategorie: Orthopädie
Zufriedene Kunden: 1767
Erfahrung:  Orthopädie,Unfallchirurgie,Kinder-Unfallchirurgie,Notfallmed
65755459
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Orthopädie hier ein
Orthopäde-Duisburg ist jetzt online.

Nach einer dehnübung kein Gefühl in der Wade aber Kribbeln

Beantwortete Frage:

Nach einer dehnübung kein Gefühl in der Wade aber Kribbeln in den Zehen. Keine Schmerzen. Kein Anheben der Ferse möglich. Am nächsten Tag Schmerzen in der Wade. Nach dem Sitzen Anfangsschmerzen beim Laufen in der Wade, dann geht das Laufen. Kann wieder mit Schmerzen etwas die Ferse anheben. Wade ist beim Anfassen sehr schmerzhaft. Mache Retterspitz Umschläge. Bin seit Kurzem in Behandlung mit der Halswirbelsäule (FPZ Behandlung) Außerdem habe ich links ein Schulterimpingment. Hatte für die Schulter eine Dehnübung nach Liebscher u. Bracht gemacht. Im Sitzen Fußsohlen zusammen, Oberschenkeln nach außen. Mit linkem Arm Füße herziehen, gleichzeitig Kopf einrollen u. mit rechter Hand den Kopf Richtung Boden ziehen. Dabei habe ich im linken inneren Oberschenkel eine Spannung gespürt u. danach war die Wade wie eingeschlafen u. kein Anheben der Ferse möglich.
Vielen Dank ***** *****
Gepostet: vor 29 Tagen.
Kategorie: Orthopädie
Experte:  Orthopäde-Duisburg hat geantwortet vor 28 Tagen.

Sehr geehrte Patientin,

vielen Dank für Ihre Anfrage. Gerne helfe ich weiter.

Es ahndelt sich bei einem solchen Verletzungsmechanismus mit hoher Wahrscheinlichekit um einen Muskelfaserriss, der problemlos ausheilt. Es müssen jedoch zwei weitere Erkrankungen ausgeschlossen werden, die u.U. gar nicht unmittelbar mit den Dehnübungen zusammenhängen. Eine sogenannte Peronäusparese und ein Kompartmensyndrom. Hierzu muss eine ärztliche Vorstellung erfolgen, und zwar in der ersten Wochenhälfte. Hierbei sollten die genauen Muskulären Defizite und die Sensibilitätsstörungen untersucht werden. ggfs. ist dann eine weitere Diagnsotik nötig, dies ist aber in der ärztlichen Untersuchung zu klären.

Mit besten Wünschen,

Dr OACK

Experte:  Orthopäde-Duisburg hat geantwortet vor 26 Tagen.

Sehr geehrte Patientin,

Sie haben eine Antwort in der gewünschten Detailtiefe erhalten und gelesen und ich freue mich wenn ich Ihnen helfen konnte. Wenn Sie noch Rückfragen haben, beantworte ich diese gerne, sonst würde ich mich über eine positive Bewertung freuen.

Mit besten Wünschen,

Dr OACK

Orthopäde-Duisburg und weitere Experten für Orthopädie sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 26 Tagen.
Sehr geehrter Dr. Oak, vielen Dank für Ihre Antwort. Meine Wade ist jetzt fast ganz schmerzfrei u. Ich kann wieder auf die Zehenspitzen stehen. Ein leichter Schmerz wie Muskelkater existiert noch. Kann ich auf den Arztbesuch verzichten oder ist es ratsam doch noch nachsehen zu lassen.Schöne Grüße
Petra Dittes