So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Orthopäde-Duisb...
Orthopäde-Duisburg
Orthopäde-Duisburg, Arzt
Kategorie: Orthopädie
Zufriedene Kunden: 1767
Erfahrung:  Orthopädie,Unfallchirurgie,Kinder-Unfallchirurgie,Notfallmed
65755459
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Orthopädie hier ein
Orthopäde-Duisburg ist jetzt online.

Orthopädie Habe eine OS navicular Fraktur spontan ohne

Beantwortete Frage:

Orthopädie
Habe eine OS navicular Fraktur spontan ohne Fremdeinwirkung laufe nun schon ein halbesjahr humpelt durch die Gegend am Anfang konnt nur eine schlechte mineralisierung des Knochens mit Schwellung festgestellt werden ,nun seit einer Woche weiss ich dass der Knochen eingebrochen ist und sich auch etwas verschoben hat. Frage wie behandelt man sowas konservativ oder OP habe Osteoporose
Gepostet: vor 29 Tagen.
Kategorie: Orthopädie
Experte:  kai-mod hat geantwortet vor 28 Tagen.
Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,
aufgrund einer Überprüfung haben wir festgestellt, dass Ihre o.a. Frage bisher leider noch nicht beantwortet wurde.
Wir haben Ihre Frage ohne zusätzliche Kosten unter einer erhöhten Priorität eingestuft, und unsere Experten erneut informiert, sich mit Ihrem Problem zu beschäftigen.
Sollten Sie weiterhin keine Antwort erhalten, bitten wir Sie, sich mit uns über
***@******.*** oder telefonisch von Montags-Freitags von 10:00-18:00 unter
Deutschland: 0800(###) ###-####
Österreich: 0800 802136
Schweiz: 0800 820064
in Verbindung zu setzen.
Vielen Dank ***** ***** Geduld.
Ihr JustAnswer Moderatoren-Team
Experte:  Orthopäde-Duisburg hat geantwortet vor 28 Tagen.

Sehr geehrte Patientin,

vielen Dank für Ihre Anfrage. Gerne helfe ich weiter.

So ganz einfach kann man das über das WWW nicht festlegen. Generell gilt, dass eine Osteoporose eher gegen eine OP spricht, weil dann die Schrauben einer Befestigung nicht gut halten. Andererseits ist ein Verlauf von über 6 Monaten eher ein Grund, an die OP zu denken. Folgendes ist zu tun:

a) Behandlug der Osteoporose mit Bisphosphonaten

b) CT des Fußes

c) Vorstellung bei einem spezialisierten Fußchirurgen (finden Sie im WWW) zur PLanung des weiteren Vorgehens.

Es wird wahrscheinlich auf eine weiter konservatives Vorgehen hinauslaufen, dass muss aber der Kollege vor ort entscheiden.

Mit besten Wünschen,

Dr OACK

Orthopäde-Duisburg, Arzt
Kategorie: Orthopädie
Zufriedene Kunden: 1767
Erfahrung: Orthopädie,Unfallchirurgie,Kinder-Unfallchirurgie,Notfallmed
Orthopäde-Duisburg und weitere Experten für Orthopädie sind bereit, Ihnen zu helfen.