So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Ortho-Doc Nowi.
Ortho-Doc Nowi
Ortho-Doc Nowi, Dr. Med.
Kategorie: Orthopädie
Zufriedene Kunden: 2169
Erfahrung:  Facharzt für Orthopädie; Sportmedizin, SG-Gutachten, 30 J. Praxis, Unfallchir., Reha, Chiroth. Akup.
48582017
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Orthopädie hier ein
Ortho-Doc Nowi ist jetzt online.

Ich bin 40 jahre alt und bei mir wurde varusgonartrohse

Kundenfrage

ich bin 40 jahre alt und bei mir wurde varusgonartrohse diagnostistiert. nun mal ne frage ich sollte laut Arzt jetzt 10 tage ibu nehmen und einlagen tragen . also ich bin etwas irritiert , ich habe die schmerzrn etwa schon 5 jahre und das soll jetzt die lösung sein . gegen die schmerzrn nehme ich schon ibu ,oder habe ich da was falsch verstanden

Gepostet: vor 1 Monat.
Kategorie: Orthopädie
Experte:  Ortho-Doc Nowi hat geantwortet vor 1 Monat.

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,
vielen Dank für die Nutzung von JustAnswer, ich werde versuchen Ihnen zu helfen.

Bei der Varusgonarthrose kommt es darauf an, wie stark ausgeprägt die Fehlstellung ist und wie weit fort geschritten die Arthrose ist. Ist die Arthrose noch nicht weit fortgeschritten, sodass sich der Knorpel wieder erholen kann, so würde sich eine Umstellungsosteotomie rentieren. Bei Grad 4 der Arthrose käme allerdings nur noch eine Schlittenendoprothese in Frage (künstliches halbes Gelenk). Beträgt der Innenknie-Abstand mehr als 4 cm sollte eine Umstellungsosteotomie erfolgen, da ansonsten die Arthrose weiter zunehmen wird. Bei geringerem Knie-Innenabstand, würde ich nicht zu einer Umstellungsosteotomie raten, sondern mit konservativen Mitteln helfen wie iac. Injektionen von Hyaluronssäure (z.B. Ostenil, 5x im Abstand von 1 Woche), Antiphlogistika und Bewegungsübungen (wie Schwimmen und Fahrradfahren).

Bei Rückfragen stehe ich Ihnen über den Button "dem Experten antworten" zur Verfügung und würde mich über eine positive Bewertung Ihrerseits sehr freuen. Mit freundlichen Grüßen, Dr. Nowak

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
gut , also was bedeutet das Kürzung hinter varusgonarthrose( bds), bin total überfordert ,weil mein Arzt mir nicht wirklich erklärt hat was los ist
Experte:  Ortho-Doc Nowi hat geantwortet vor 1 Monat.

Vielen Dank für die Rückmeldung. Die Abkürzung bds. bedeutet "beidseits", auf "auf beiden Seiten", also beide Knie sind betroffen.

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
na super , also mir tut meine linke knie schon seit 7 jahren weh , extrem ist jetzt seit 1,5 jahre geworden , ich arbeite viel nur stehende und gehende Tätigkeit ( Baumarkt ).
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
was ich nicht habe ich habe keine o beine
Experte:  Ortho-Doc Nowi hat geantwortet vor 1 Monat.

Dann würde die Bezeichnung Varusgonarthrose ja nicht zutreffen. Es kann jedoch bei einer Arthrose der Innenseite des Kniegelenks zu einer leichten Fehlstellung im Varussinne kommen. Vielleicht daher die Bezeichnung. Wenn keine Fehlstellung besteht, käme eine Umstellungsosteotomie dann eher nicht in Frage. Für ein künstliches Kniegelenk wären Sie noch relativ zu jung und die Implantation eines künstlichen Kniegelenks sollte daher noch um 5-10 Jahre hinausgezögert werden. Bei Übergewicht als Ursache käme daher eine Gewichtsreduzierung sowie die von mir genannte Behandlung mit Hyaluronsäure in Frage.

Experte:  Ortho-Doc Nowi hat geantwortet vor 1 Monat.

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kund,

wenn Sie keine Frage mehr dazu haben, die ich gerne beantworten kann, dann bitte nicht vergessen, eine positive Bewertung abzugeben, indem Sie 3-5 Sterne anklicken, danke, ***** *****

Experte:  Ortho-Doc Nowi hat geantwortet vor 27 Tagen.

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde

ich habe Ihnen ausführlich geantwortet und es würde mich freuen, wenn ich Ihnen helfen konnte. Wenn Sie keine Fragen mehr dazu haben, vergessen Sie bitte nicht, eine positive Bewertung abzugeben, indem Sie 3-5 Sterne anklicken, nur so erhalte ich ein Honorar, danke. Mit freundlichem Gruß Dr. Nowak

Kunde: hat geantwortet vor 27 Tagen.
Guten Tag, Also mein Arzt hat zum mir gesagt das ich eine fehlstellug habe mit angefangen Arthrose .Bin etwas irritiert, weil meine Knie ja schon ewig Schmerz und steif wird .
Experte:  Ortho-Doc Nowi hat geantwortet vor 27 Tagen.

Danke für die Rückmeldung. Ich kann verstehen, wenn Sie irritiert sind, denn eine Varusgonarthrose heißt, dass Sie eine Fehlstellung im O-Bein-Sinne haben, was Sie jedoch verneint haben. Wahrscheinlich meint er daher, dass Sie nur eine Arthrose auf der Innenseite des Kniegelenks haben. Daher würde es reichen, wenn bei Ihnen eine halbe Knie-Endoprothese (sog. Schlittenendoprothese) auf der Innenseite gemacht würde. Diese OP wäre nicht so groß und Sie könnten sehr bald wieder voll belasten. Auch würde man sich weitere Optionen offenhalten, wie z.B. eine spätere Totalendoprothese, falls nötig. Haben Sie noch Fragen dazu? Wenn nicht, bitte nicht vergessen, eine positive Bewertung abzugeben mit 3 bis 5 Sternen, danke. Dr. Nowak