So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Orthopäde.
Orthopäde
Orthopäde, Dr. Med.
Kategorie: Orthopädie
Zufriedene Kunden: 1822
Erfahrung:  Orthopädie, Unfallchirurgie, Füsse, Knie, Hüfte, Prothetik
47193624
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Orthopädie hier ein
Orthopäde ist jetzt online.

Hallo. Bin 32 und habe seit 1,5 jahren schmerzen in linker

Kundenfrage

Hallo. Bin 32 und habe seit 1,5 jahren schmerzen in linker hüfte aufgrund intensivem lauftraining für marathon. Vorher 25 jahre fussball gespielt. Konnte bis heutr keinen sport machrn. Hsbe ultrashall, röntgen und mrt gemacht ohne etwas festzustellen. Nach vielen beratungen nun vor 5 wochen hüftartroskopie. Dabei wurde eine 1mm dicke kalkschicht von hüftpfanne entfernt. Kann nach 5 wochen aber weder sitzen noch gehen (ohne krücken). Habe blutbild gemacht ohne dass entzündung festgestellt wurde.
Gepostet: vor 1 Monat.
Kategorie: Orthopädie
Experte:  Ortho-Doc Nowi hat geantwortet vor 1 Monat.

Willkommen bei Justanswer. Ich bin Experte für Ihre Frage, jedoch fehlen mir zur Beantwortung wichtige Informationen.

Es liegt mir weder eine Diagnose vor noch ein Röntgenbild! Vielleicht können Sie eins hier einstellen ( mit Hilfe der oben zu sehenden Büroklammer)? Gerne antworte ich dann nochmals. Mit freundlichem Gruß, Dr. Nowak

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Hallo, leider habe ich die bilder nicht. Laut röntgenbild aber alles ok sagt arzt. Er hat bei op wie gesagt eine 1mm dicke kalkschicht von hüftpfanne entfernt. Diese war vorab nicht erkennbar auf mrt. Nun sind 5 wochen vergangen seit op und ich kann gar nichts machen. Frage: soll ich weiterhin zuhause bleiben und warten oder kann ich ins büro gehen. Wie soll ich weiter vorgehen. Noch einige wochen warten oder wider operieren? Vor 3 wochen gings einmal gut, dann hatte ich hochzeit mit viel bewegung und seitdem schmerzen. Letzte 2 wochen absolute ruhe aber keibe besserung.
Experte:  Ortho-Doc Nowi hat geantwortet vor 30 Tagen.

Es tut mir leid, aber diese Information bringt mich nicht weiter. Ich vermute eine Arthrose infolge Überlastung oder eine Hüftdysplasie, die übersehen wurde, aber ohne Röntgenbild komme ich nicht weiter. Ich ziehe mich daher zurück und überlasse die Frage anderen Experten.

Experte:  Moderator hat geantwortet vor 29 Tagen.
SERVICE-MITTEILUNG
Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,
aufgrund einer routinemäßigen Überprüfung haben wir festgestellt, dass Ihre o.a. Frage bisher leider noch nicht abschließend beantwortet wurde.
Wir haben Ihre Frage erneut veröffentlicht, damit unsere Experten sich mit Ihrem Problem beschäftigen können.
Sollten Sie in den nächsten Tagen keine Antwort erhalten, bitten wir Sie, sich mit uns über
E-Mail:***@******.***
oder
Telefon Montags bis Freitags von 10:00-18:00 Uhr:
• Deutschland: 0049(###) ###-####
• Österreich: 0043###-##-####
• Schweiz: Leider ist diese Rufnummer aus techn. Gründen derzeit nicht erreichbar
in Verbindung zu setzen.
Vielen Dank ***** ***** Geduld.
Ihr JustAnswer Moderatoren-Team