So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Ortho-Doc Nowi.
Ortho-Doc Nowi
Ortho-Doc Nowi, Dr. Med.
Kategorie: Orthopädie
Zufriedene Kunden: 2126
Erfahrung:  Facharzt für Orthopädie; Sportmedizin, SG-Gutachten, 30 J. Praxis, Unfallchir., Reha, Chiroth. Akup.
48582017
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Orthopädie hier ein
Ortho-Doc Nowi ist jetzt online.

Ich habe seit Jahren das Problem, dass es mir am rechten

Beantwortete Frage:

Ich habe seit Jahren das Problem, dass es mir am rechten Knie in entspannten Zustand passieren kann, dass ein Außenband oder eine sehne über einen Knochen springt und dort bleibt. In dem zustand kann ich dann mein Bein nicht mehr komplett strecken. Erst durch handunterstütztes Unterschenkel nach innen drehen springt die Sehne wieder zurück. Dann ist wieder alles ok. Wie kommt das und was kann man tun, damit das nicht mehr passiert?
Assistentin: Vielen Dank. Können Sie mir noch ein paar weitere Informationen geben, damit ich den passenden Experten für Sie finden kann?
Kunde: Welche Informationen brauchen Sie?
Gepostet: vor 1 Monat.
Kategorie: Orthopädie
Experte:  Ortho-Doc Nowi hat geantwortet vor 1 Monat.

Willkommen bei Justanswer. Ich bin Experte für Ihre Frage.

Wahrscheinlich handelt es sich bei dieser beschriebenen Symptomatik nicht um eine Sehne, sondern um einen lockeren Meniskus, der sich verschiebt und einklemmt. Durch entsprechende Manipulation kann der Meniskus wieder in seine ursprüngliche Position reponiert werden, wodurch die Bewegung wieder frei möglich wird. Es hilft daher nur eine orthopädische Untersuchung und ggf. eine Gelenkspiegelung mit teilweiser Entfernung eines gerissenen Meniskus oder dem Wiederannähen bei einer seitlichen Ablösung desselben. Jedenfalls ist die beschriebene Symptomatik typisch für einen Meniskusschaden. Differentialdiagnostisch käme noch eine "Gelenkmaus" (=freier Gelenkkörper) oder eine Schleimhautfalte in Frage, die sich einklemmen könnten.

Ich hoffe, Ihnen hiermit behilflich gewesen zu sein und würde mich über eine positive Bewertung zur Honorierung freuen. Bei Bedarf helfe ich gerne weiter und antworte nochmals, mit freundlichem Gruß, Dr. Nowak.

Ortho-Doc Nowi und weitere Experten für Orthopädie sind bereit, Ihnen zu helfen.