So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Ortho-Doc Nowi.
Ortho-Doc Nowi
Ortho-Doc Nowi, Dr. Med.
Kategorie: Orthopädie
Zufriedene Kunden: 2154
Erfahrung:  Facharzt für Orthopädie; Sportmedizin, SG-Gutachten, 30 J. Praxis, Unfallchir., Reha, Chiroth. Akup.
48582017
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Orthopädie hier ein
Ortho-Doc Nowi ist jetzt online.

Hallo, mein Mann ist innerhalb von 10 Wochen 2 mal an der

Kundenfrage

Hallo, mein Mann ist innerhalb von 10 Wochen 2 mal an der Bandscheibe operiert worden. Dascerste mal trat die Masse zwischen den Wirbeln seitlich aus und dann zentral. L5 S1.die zweite op war am 4.7. und am 10.8. ist der Antritt der Kur. Er hat aber schmerzen rechts neben der Narbe und in der Mitte rechte Gesäßhälfte.
Meine Frage ist ob dies normal ist. Er ist durch die ständigen Schmerzen psychisch sehr angeschlagen uns ständig im Zweifel ob das besser wird.
Vielen Dank
Mit freundlichen Grüssen. B. Born
Gepostet: vor 3 Monaten.
Kategorie: Orthopädie
Experte:  Ortho-Doc Nowi hat geantwortet vor 3 Monaten.

Willkommen bei Justanswer. Ich bin Experte für Ihre Frage, die ich gerne beantworten möchte.

Zwei Bandscheibenoperationen in so kurzer Zeit hintereinander ist schon nicht so einfach zu verkraften und daher können Schmerzen 3 Wochen nach der letzten OP noch normal sein. Schmerzen können jedoch auch durch noch vorhandenes Bandscheibengewebe, eine noch bestehende Schwellung im OP-Gebiet oder Narbengewebe verursacht werden, das auf die Nervenwurzel drückt. Was die Ursache der Schmerzen ist, kann nur durch eine körperliche Untersuchung und ggf. eine erneute Kernspintomografie geklärt werden. Ich rate dazu, die Rehamaßnahme erst einmal abzuwarten. Erfahrungsgemäß sollten die Schmerzen mit der Zeit weiter abnehmen, nachdem sich die Rückenmuskulatur wieder erholt hat. Eine adäquate Schmerztherapie ist jedoch unbedingt erforderlich, auch die vorübergehende Unterstützung der Lendenwirbelsäule mit einem elastischen Lendenstützmieder ist zu empfehlen.

Ich wünsche Ihrem Ehegatten gute Besserung. Über eine positive Bewertung würde ich mich freuen. Diese können Sie ganz einfach durch Anklicken von 3 bis 5 Bewertungssternen durchführen, danke, ***** ***** Nowak.

Experte:  Ortho-Doc Nowi hat geantwortet vor 3 Monaten.

Sehr geehrte Kundin, Sie haben meine Antwort gelesen, jedoch noch keine positive Bewertung abgegeben, ohne die ich nicht honoriert werde. Wenn Sie keine Fragen mehr dazu haben, die ich noch gerne beantworten würde, möchte ich Sie bitten, eine positive Bewertung abzugeben, indem Sie 3 bis 5 Sterne anklicken, danke, ***** ***** Nowak