So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Ortho-Doc Nowi.
Ortho-Doc Nowi
Ortho-Doc Nowi, Dr. Med.
Kategorie: Orthopädie
Zufriedene Kunden: 2091
Erfahrung:  Facharzt für Orthopädie; Sportmedizin, SG-Gutachten, 30 J. Praxis, Unfallchir., Reha, Chiroth. Akup.
48582017
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Orthopädie hier ein
Ortho-Doc Nowi ist jetzt online.

Kann man eine Umstellungsortetomie am Knie durch

Kundenfrage

kann man eine Umstellungsortetomie am Knie durch Knochenentnahme, verküztes Bein, wider reviediren durch erneuten OP und den Knochen mit Materialzugabe wider zu verlängern
Assistentin: Vielen Dank. Können Sie mir noch ein paar weitere Informationen geben, damit ich den passenden Experten für Sie finden kann?
Kunde: Vorausgehende Umstellungs OP Schienbein mit Zugabe von Eigenmaterial vor ca 10 Jahren links, jetzt Umstellungs OP rechts Oberschenkel durch Material Entnahme....dadurch Beckenschiefstand
Gepostet: vor 25 Tagen.
Kategorie: Orthopädie
Experte:  Moderator hat geantwortet vor 24 Tagen.
SERVICE-MITTEILUNG
Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,
aufgrund einer routinemäßigen Überprüfung haben wir festgestellt, dass Ihre o.a. Frage bisher leider noch nicht beantwortet wurde.
Wir haben Ihre Frage kostenlos unter einer erhöhten Priorität eingestuft, und unsere Experten erneut informiert, sich mit Ihrem Problem zu beschäftigen.
Sollten Sie in den nächsten Tagen keine Antwort erhalten bitten wir Sie, sich mit uns über
E-Mail:***@******.***
oder
Telefon Montags bis Freitags von 10:00-18:00 Uhr:
• Deutschland: 0049(###) ###-####
• Österreich: 0043###-##-####
• Schweiz: Leider ist diese Rufnummer aus techn. Gründen derzeit nicht erreichbar
in Verbindung zu setzen.
Vielen Dank ***** ***** Geduld.
Ihr JustAnswer Moderatoren-Team
Experte:  Ortho-Doc Nowi hat geantwortet vor 24 Tagen.

Guten Tag, ich bin Experte für Ihre Frage, die ich gerne beantworten möchte:

Prinzipiell ist eine Beinverlängerung bis maximal 4 cm möglich, indem man mit einer Apparatur mit Mikrometerschraube nach und nach den quer durchtrennten Röhrenknochen auseinanderzieht. Der Knochen wächst dann etwas nach, sofern die Knochenhaut erhalten bleibt. Die Länge wird durch den Ischiasnerv begrenzt, der sonst überdehnt würde. Einfacher und schneller und sicherer ginge es jedoch wenn man statt einer Verlängerung auf der anderen Seite eine Verkürzung vornehmen würde, indem man ein paar cm vom Knochen entfernen würde und die Knochenenden durch Platten zusammenfügen und -pressen würde. Knochenheilung funktioniert nur auf Druck und ginge daher schneller und sicherer vonstatten.

Hingegen würde eine autologe Knochenspantransplantation (also Entnahme von eigenem Knochenmaterial und Transplantation) immer auch das Risiko enthalten, dass der Knochenspan nicht anwächst und abstirbt und es zu einer Pseudarthrose (Falschgelenk) käme.

Ich hoffe, Ihnen hiermit die Frage beantwortet zu haben und würde mich über eine positive Bewertung freuen. Diese können Sie ganz leicht und schnell durchführen, indem Sie 3 bis 5 Bewertungssterne anklicken, danke, ***** ***** Nowak.

Experte:  Ortho-Doc Nowi hat geantwortet vor 24 Tagen.

Haben Sie noch Fragen dazu, die ich gerne beantworten würde? Wenn nicht, dann bitte nicht vergessen, eine positive Bewertung abzugeben, danke.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Orthopädie