So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Orthopäde-Duisb...
Orthopäde-Duisburg
Orthopäde-Duisburg, Arzt
Kategorie: Orthopädie
Zufriedene Kunden: 1662
Erfahrung:  Orthopädie,Unfallchirurgie,Kinder-Unfallchirurgie,Notfallmed
65755459
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Orthopädie hier ein
Orthopäde-Duisburg ist jetzt online.

Ich bin auf der Suiche nach Erfahrungswerten einer

Kundenfrage

ich bin auf der Suiche nach Erfahrungswerten einer Kniedenervierung bei Arthrofibrose. Bisher hatte ich eine Kreuzband-OP, danach nochmal eine Arthrolyse, doch die Narben kamen wieder. Ich war 2x in Reha, einmal mit Cortisontherapie. Hat alles nichts gebracht, auch nicht die Phsysio, die ich über 15 Monate hatte.

Gepostet: vor 2 Monaten.
Kategorie: Orthopädie
Kunde: hat geantwortet vor 2 Monaten.
Ich hatte im Januar 2016 einen kniebinnentrauma mit riss des rechten vorderen kreuzbandes, dass im März 2016 operiert wurde. Da ich im Juli immer noch starke bewegungseinschränkungen hatte, wurde nach dem MRT eine arthrolyse durchgeführt um das überschüssige narbenggewebe zu entfernen. Es kam zu einer kurzfristigen Besserung. Im Januar war ich in Baden Baden in Reha mit cortisontherapie. Leider hat alles nichts geholfen und ich habe starke bewegungseinschränkungen ( beugung möglich bis 90°, streckdefizit bei 25°) und schmerzen bei jedem schritt. Jetzt die frage, ob hier eine denervierung helfen kann.
Experte:  Moderator hat geantwortet vor 2 Monaten.
SERVICE-MITTEILUNG
Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,
aufgrund einer routinemäßigen Überprüfung haben wir festgestellt, dass Ihre o.a. Frage bisher leider noch nicht beantwortet wurde.
Wir haben Ihre Frage kostenlos unter einer erhöhten Priorität eingestuft, und unsere Experten erneut informiert, sich mit Ihrem Problem zu beschäftigen.
Sollten Sie in den nächsten Tagen keine Antwort erhalten bitten wir Sie, sich mit uns über
E-Mail:***@******.***
oder
Telefon Montags bis Freitags von 10:00-18:00 Uhr:
• Deutschland: 0049(###) ###-####
• Österreich: 0043###-##-####
• Schweiz: Leider ist diese Rufnummer aus techn. Gründen derzeit nicht erreichbar
in Verbindung zu setzen.
Vielen Dank ***** ***** Geduld.
Ihr JustAnswer Moderatoren-Team
Experte:  Orthopäde-Duisburg hat geantwortet vor 2 Monaten.

Sehr geehrte Patientin,

Sehr geehrter Patient,

vielen Dank für Ihre Anfrage. Gerne helfe ich weiter.

Eine Denervierung (nach Dellon) ist für diese Indikation nicht errpobt und leider auch bei anderen Schmerzrusachen nicht dauerhaft wirksam; meist kommen die Schmerzen nach 1-2 Jahren wieder zurück.

Bei einem Streckdefizit von 25° ist allerdings eine Zweitmeinung anzuraten. Bei einer derart unbefriedigenden Situation kann eine Implantatfehllage vorliegen oder erneute Vernarbungen, die dann noch einmal glöst werden müssten. Eine so hochgradige Bewegungseisnchränkung bedarf einer gezielten Therapie.

Mit besten Wünschen,

Dr OACK

Experte:  Orthopäde-Duisburg hat geantwortet vor 2 Monaten.

Sehr geehrte Patientin,

Sehr geehrter Patient,

Sie haben eine ausführliche Antwort erhalten und gelesen und ich freue mich wenn ich Ihnen helfen konnte. Wenn Sie noch Rückfragen haben, beantworte ich diese gerne, sonst würde ich mich über eine positive Bewertung freuen.

Mit besten Wünschen,

Dr OACK

Experte:  Orthopäde-Duisburg hat geantwortet vor 2 Monaten.

Sehr geehrter Fragesteller,

ich hoffe, ich konnte Sie bei der Lösung Ihres Problems unterstützen.

Über ein Feedback in Form einer positiven Bewertung, die Sie sehr

schnell und einfach über die Bewertungssterne (3-5 Sterne) abgeben

können, würde ich mich sehr freuen.

Sollten Sie noch Hilfe zu dieser Problemstellung benötigen,

zögern Sie nicht, weitere kostenlose Nachfragen zu stellen.

Setzen Sie dazu bitte den bisherigen Frageverlauf mittels der

TextBox ganz unten einfach fort.

Vielen Dank für Ihre Nutzung von JustAnswer.

Dr OACK

Ähnliche Fragen in der Kategorie Orthopädie