So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Ortho-Doc Nowi.
Ortho-Doc Nowi
Ortho-Doc Nowi, Dr. Med.
Kategorie: Orthopädie
Zufriedene Kunden: 2059
Erfahrung:  Facharzt für Orthopädie; Sportmedizin, SG-Gutachten, 30 J. Praxis, Unfallchir., Reha, Chiroth. Akup.
48582017
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Orthopädie hier ein
Ortho-Doc Nowi ist jetzt online.

Hallo habe heute eine Mrt bericht bekommen und verstehe die Fachbegriffe nicht und zwar:D

Kundenfrage

Hallo habe heute eine Mrt bericht bekommen und verstehe die Fachbegriffe nicht
und zwar:Deutlicher erguss in osg.leichtgradig erguss im usg.
geringgradigausgeprägtes bone bruise im talus im ansatzgebiet des deltabandes.Syndesmosenbänder intakt.
Komplette ruptur des lig.fibulotalare anterius.hochgradige partialruptur des lig.fibulocalcananeare.
ligamentum fibulotare posterius intakt.
Höhergradige partialruptur der Pars tibiotalaris anterior des Deltabandes,Distension,partialruptur der Pars tibionavicularis.
Ligamentäre Strukturen im sinus tarsi intakt
Für ihre mühe danke ***** ***** im Vorraus
Gepostet: vor 1 Jahr.
Kategorie: Orthopädie
Experte:  Ortho-Doc Nowi hat geantwortet vor 1 Jahr.
Guten Abend, ich bin Orthopäde und beantworte gerne Ihre Frage.Sie haben einen Gelenkerguss im oberen und unteren Sprunggelenk (OSG und USG). Im Sprungbein (talus) besteht eine Mikrofraktur (bone bruise) am Ansatz des Deltabandes. Die Syndesmosenbänder (Bänder zwischen Schienbein und Wadenbein zur Stabilisierung der Gabel aus Schienbein und Sprungbein) sind intakt. Das vordere Band zwischen Wadenbeinspitze und Sprungbein (seitlich) ist komplett durchgerissen. Das Band zwischen Wadenbein und Fersenbein ist fast ganz durchgerissen, also teilweise. Das hintere Band zwischen Wadenbein und Sprungbein ist intakt. Teileinriss des Deltabandes zwischen Schienbein und Sprungbein (vorne am Innenknöchel) und Teileinriss des Bandes zwischen Schienbein und Kahnbein (os naviculare) mit Überdehnung (Distension). Übrige Bandstrukturen intakt.Beurteilung: Sie haben eine erhebliche Bänderverletzung, wahrscheinlich mit Instabilität des Sprunggelenks. Ob diese Verletzung noch ohne Operation behandelt werden kann, muss der behandelnde Orthopäde oder Unfallchirurg anhand einer Stabilitätsprüfung (z.B. unter Röntgen-Anspannung) testen. Ggf. müssen Bänder genäht werden. An der Mikrofraktur braucht nichts gemacht werden. Ich hoffe, Ihre Frage hiermit beantwortet zu haben und würde mich über eine positive Bewertung freuen. Gute Besserung.
Experte:  Ortho-Doc Nowi hat geantwortet vor 1 Jahr.
Wenn Sie noch Fragen dazu haben beantworte ich sie gerne, ansonsten bitte ich um die Bewertung meiner Mühe.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Orthopädie