So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Orthopäde.
Orthopäde
Orthopäde, Dr. Med.
Kategorie: Orthopädie
Zufriedene Kunden: 2968
Erfahrung:  Orthopädie, Unfallchirurgie, Füsse, Knie, Hüfte, Prothetik
47193624
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Orthopädie hier ein
Orthopäde ist jetzt online.

Guten Tag, mein Vater hat eine Knieprothese vor 15 Jahren

Kundenfrage

Guten Tag,
mein Vater hat eine Knieprothese vor 15 Jahren erhalten. Diese ist jetzt instabil durch Abnutzung. Er ist 84 Jahre alt und herzkrank. Gibt es Möglichkeiten evtl durch minimalinvasive Eingriffe dieses Gelenk zu stabilisieren? Er ist ansonsten in bester Verfassung
vielen Dank
Gepostet: vor 1 Jahr.
Kategorie: Orthopädie
Experte:  Orthopäde hat geantwortet vor 1 Jahr.
Hallo
Schön, dass Sie zu uns in dieses Forum gekommen sind. Ich bin Orthopäde und möchte Ihnen gerne weiter helfen und Ihre Frage beantworten.
Wenn Ihr Vater in gutem Allgemeinzustand ist und noch recht aktiv ist und viel geht, sollte man die Prothese wechseln, vielleicht kann man auch nur das Inlay wechseln und die Prothese selbst belassen. Anderenfalls, wenn man die Operation und die damit verbundenen Risiken nicht eingehen will, kann man natürlich mit Gehstock und Bandage die Lösung suchen. Aber es ist davon auszugehen, dass die Funktion und Instabilität immer schlechter werden wird.