So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Orthopäde-Duisb...
Orthopäde-Duisburg
Orthopäde-Duisburg, Arzt
Kategorie: Orthopädie
Zufriedene Kunden: 1640
Erfahrung:  Orthopädie,Unfallchirurgie,Kinder-Unfallchirurgie,Notfallmed
65755459
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Orthopädie hier ein
Orthopäde-Duisburg ist jetzt online.

X-Bein nach Hüft TEP

Kundenfrage

Habe Ende Juni 15 eine Hüft TEP gehabt. Alles prima. Konnte schon nach 3 Monaten eine über 18 km lange Wanderung (mit Wanderstöcken) ohne Probleme machen. Einziger Wermutstropfen, ich habe auf der operierten Seite ein deutliches X-Bein entwickelt.
Frage: Kann ich mit bestimmter Gymnastik oder Physiotherapie etwas sagen tun?
Gepostet: vor 1 Jahr.
Kategorie: Orthopädie
Experte:  Orthopäde-Duisburg hat geantwortet vor 1 Jahr.
Sehr geehrte Patientin,
in einem solchen Fall sind die Möglichkeiten zur Korrektur begrenzt. Es sollte jedoch ein Training der Hüftabspreizenden Muskulatur (sog. Abduktoren) efolgen, um das X.Bein (Valgus) auszugleichen. Diese Muskeln werden bei der OP teilweise abgelöst und können dadurch Schaden nehmen; das ist operationstechnisch bedingt und kann nicht immer vermieden werden. In der Opselber sieht man das übrigens meist nicht.
Mit besten Wünschen,
DR OACK
Experte:  Orthopäde-Duisburg hat geantwortet vor 1 Jahr.
Sehr geehrte Patientin,
Sie haben eine ausführliche Antwort erhalten und gelesen. Wenn Sie noch Rückfragen haben, beantworte ich diese gerne, sonst bitte ich um eine positive Bewertung, damit ich mein Honorar erhalte.
Mit besten Wünschen,
Dr OACK
Experte:  Orthopäde-Duisburg hat geantwortet vor 1 Jahr.
Sehr geehrte Patientin,
Sie haben eine ausführliche Antwort erhalten und gelesen. Warum bewerten Sie diese nicht ?
Wenn Sie noch Rückfragen haben, beantworte ich diese gerne, sonst bitte ich um eine positive Bewertung, damit ich mein Honorar erhalte.
Mit besten Wünschen,
Dr OACK

Ähnliche Fragen in der Kategorie Orthopädie