So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Orthopäde.
Orthopäde
Orthopäde, Dr. Med.
Kategorie: Orthopädie
Zufriedene Kunden: 2954
Erfahrung:  Orthopädie, Unfallchirurgie, Füsse, Knie, Hüfte, Prothetik
47193624
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Orthopädie hier ein
Orthopäde ist jetzt online.

Ich habe vor 6 Jahren eine Braun Hüft tep Keramik/Keramik erhalten.

Kundenfrage

Ich habe vor 6 Jahren eine Braun Hüft tep Keramik/Keramik erhalten. Jetzt Quietscht sie beim Bücken, Treppenlaufen etc. In gebückter Haltung ruckelt sie und schlägt. Mein Orthopäde will das Inlay und den Kopf wechseln gegen Keramik Inlay und Kunsstoffkopf.
Schmerzen habe ich nur beim Sitzen wenn die Muskulatur auf den Ischiasnerv drückt.
Was ist ratsam?
Gepostet: vor 1 Jahr.
Kategorie: Orthopädie
Experte:  Orthopäde hat geantwortet vor 1 Jahr.
Hallo
Schön, dass Sie zu uns in dieses Forum gekommen sind. Ich bin Orthopäde und möchte Ihnen gerne weiter helfen und Ihre Frage beantworten.
Dies ist ein Phänomen, das bei Keramik/Keramikgleitpaarungen auftreten kann. Hier ist wirklich ein Wechsel auf Kunststoff/Keramik sinnvoll. Ausserdem ist dies in meinen Augen die beste Gelenkpaarung in puncto Abrieb, Haltbarkeit und Bruchfestigkeit. Lassen Sie die OP ruhig machen.
Das Quietschen ist Zeichen von einem Abrieb oder einem anderen Problem am Gelenk. Es muss nicht notfallmässig operiert werden, aber lassen Sie sich nicht zu viel Zeit damit.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Orthopädie