So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Orthopäde.
Orthopäde
Orthopäde, Dr. Med.
Kategorie: Orthopädie
Zufriedene Kunden: 1822
Erfahrung:  Orthopädie, Unfallchirurgie, Füsse, Knie, Hüfte, Prothetik
47193624
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Orthopädie hier ein
Orthopäde ist jetzt online.

Fehlgang nach Oberschenkel-Fraktur

Kundenfrage

Hallo,
Ich hatte vor 18 Jahren einen Unfall. Hatte eine Oberschenkel Fraktur, ich bekam einen Nagel. Nach 8 Monaten Dauerschmerz hatte ich an der Narbe ein Eiter Ei, alles war entzündet. Der Nagel kam raus Antibiotika Kette rein.
Ich habe mir einen Fehlgang angewohnt.
Es begann dann eine Kettenreaktion . Ständig musste ich meinen rechten Fuß drehen bis es knackte, dann hatte plötzlich mein Kiefer keinen Platz mehr. Die Weisheitszähne kamen raus.
Ich ränke meine Halswirbel meinen Fuß meinen Kiefer meine Schädelplatte und meinen rechten Arm permanent ein.
Die ganze rechte Seite fühlt sich kaputt an.
Manchmal denke ich meine Kiefer lösen sich schon auf.
Ich habe alles schon versucht.. War in Berlin bei so einer Frau, ließ meinen 1. Wirbel einknacken, hab viel Knirschschienen und mir eine Tagesschiene anfertigen lassen. War bei Kiesertraining, bei Osteopathen, Heilpraktikern, Kinesiologie... Pilates gemacht ..
Erst wenn ich eine 800 er ibu nehme kann ich kurz entspannen.
Was soll ich noch versuchen.
Sport mache ich auch. Täglich über 12000 Schritte aber zum Beispiel wenn ich Jogge schmerzt mein gesundes Knie.
Ich habe wie keine innere Mitte mehr.
Gepostet: vor 1 Jahr.
Kategorie: Orthopädie
Experte:  Moderator hat geantwortet vor 1 Jahr.
SERVICE-MITTEILUNG

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,

aufgrund einer routinemäßigen Überprüfung haben wir festgestellt, dass Ihre o.a. Frage bisher leider noch nicht beantwortet wurde.

Wir haben Ihre Frage kostenlos unter einer erhöhten Priorität eingestuft, und unsere Experten erneut informiert, sich mit Ihrem Problem zu beschäftigen.

Sollten Sie in den nächsten Tagen keine Antwort erhalten bitten wir Sie, sich mit uns über


[email protected]

oder

Tel.: 0800 1899302
Montags bis Freitags von 10:00-18:00 Uhr


in Verbindung zu setzen.

Vielen Dank für Ihre Geduld.

Ihr JustAnswer Moderatoren-Team