So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Orthopäde-Duisb...
Orthopäde-Duisburg
Orthopäde-Duisburg, Arzt
Kategorie: Orthopädie
Zufriedene Kunden: 1639
Erfahrung:  Orthopädie,Unfallchirurgie,Kinder-Unfallchirurgie,Notfallmed
65755459
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Orthopädie hier ein
Orthopäde-Duisburg ist jetzt online.

Die Oberschenkel schmerzen sehr stark

Kundenfrage

ca vor drei Monaten wurden 3 Wirbel versteift, alles ist gut verheilt. Jetzt schmerzen die Oberschenkel,stark, normal Laufen-gehen ist nicht möglich. Einen Monat nach der OP.konnte ich mich frei Bewegen ohne Schmerzen,auch die Gymnastik lief einwandfrei ab. Mein Hausarzt(im Urlaub bis m/Sept.) Hatte Schmezplaster verschrieben Matrix 75µg/h Schmerzen etwas weniger,Starker Schwindel,allgemeines unwohlbeffinden.

Gepostet: vor 1 Jahr.
Kategorie: Orthopädie
Experte:  Orthopäde-Duisburg hat geantwortet vor 1 Jahr.
Sehr geehrter Patient,

ich rate Ihnen, dass Sie sich noch einmal bei Ihrem Operateur vorstellen. Es kann sich hier durchaus um eine Narbenbildung und Einengung des Rückenmarkkanals handeln. Neben einer körperlichen Unteruschn wird ggfs. eine neurologische Untersuchung und ein CT/MRT notwendig werden, um die Ursache zu finden. Wenn sich mit konservativen Mitteln keine wesentliche Besserung erreichen lässt, ist unter Umständen sogar eine erneute OP (Dekompression) erforderlich. Das lässt sich aber über das Internet so nicht sicher sagen.

Mit besten Wünschen,

DR OACK
Experte:  Orthopäde-Duisburg hat geantwortet vor 1 Jahr.
Sehr geehrter Patient,

Sie haben eine ausführliche Antwort erhalten und gelesen. Wenn Sie noch weitere Fragen haben, beantworte ich diese gerne, sonst bitte ich um eine positive Bewertung, damit ich mein Honorar erhalte.

Mit besten Wünschen,

Dr OACK

Ähnliche Fragen in der Kategorie Orthopädie