So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Ortho-Doc Nowi.
Ortho-Doc Nowi
Ortho-Doc Nowi, Dr. Med.
Kategorie: Orthopädie
Zufriedene Kunden: 2139
Erfahrung:  Facharzt für Orthopädie; Sportmedizin, SG-Gutachten, 30 J. Praxis, Unfallchir., Reha, Chiroth. Akup.
48582017
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Orthopädie hier ein
Ortho-Doc Nowi ist jetzt online.

Habe seit gut zwei Jahren Beschwerden meiner Achillissehne.Alle

Kundenfrage

habe seit gut zwei Jahren Beschwerden meiner Achillissehne.Alle Therapien schon ausprobiert. Inkl. Einlagen. Schmerzt von Tag zu Tag mehr. Kaum noch Treppen laufen. Was kann ich noch tun?
Gepostet: vor 2 Jahren.
Kategorie: Orthopädie
Experte:  Ortho-Doc Nowi hat geantwortet vor 2 Jahren.
Sehr geehrte Patientin,
ich bin Orthopäde und helfe Ihnen gerne weiter.
Wenn Sie schon alles ausprobiert haben inclusive Fersenkeil und Dämpfungsabsatz ist von einem Verschleiß der Achillessehne oder einer Teilruptur auszugehen. Das werden Sie auf den Bildern der Kernspintomografie (MRT) gesehen haben. Letztlich hilft dann nur eine Verstärkung der Achillessehne mit einer sog. Umschlagplastik, also einer Sehne, die i.B. der Wade nicht benötigt wird und mit der die Achillessehne verstärkt ummantelt wird. Dazu eignet sich die Plantarissehne.
http://www.lexikon-orthopaedie.com/pdx.pl?dv=0&id=01639
Die OP wird von chirurgisch tätigen Orthopäden oder Unfallchirurgen durchgeführt.
Ich hoffe, Ihnen hiermit behilflich gewesen zu sein und würde mich über eine positive Bewertung freuen.
Ich wünsche Ihnen alles Gute. Bei Bedarf helfe ich gerne weiter.
-----------------------
Ich bitte um eine positive Bewertung, nur so erhalte ich ein Honorar. Für Sie entstehen keine zusätzl. Kosten!
Experte:  Ortho-Doc Nowi hat geantwortet vor 2 Jahren.
Sehr geehrte Patientin, Sie haben meine Antwort gelesen, jedoch noch keine Bewertung abgegeben. Wenn Sie noch Fragen dazu haben, stellen Sie diese bitte, ich antworte gerne nochmals. Wenn Sie keine Fragen mehr an mich haben, holen Sie bitte die Bewertung nach, ohne die ich kein Honorar erhalte. Für sie entstehen dadurch keine Mehrkosten.