So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Orthopäde.
Orthopäde
Orthopäde, Dr. Med.
Kategorie: Orthopädie
Zufriedene Kunden: 2968
Erfahrung:  Orthopädie, Unfallchirurgie, Füsse, Knie, Hüfte, Prothetik
47193624
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Orthopädie hier ein
Orthopäde ist jetzt online.

Ich bin vor ca 3 Monaten übel gestürzt. (Hoch gesprungen in

Kundenfrage

Ich bin vor ca 3 Monaten übel gestürzt. (Hoch gesprungen in einem Schlagloch gelandet ...umgeknickt mit dem fuss und mit ganzem Gewicht noch drauf gefallen . Es knackte ....wurde dick (Nähe kahnbein) , es War sofort blau . Ein bewegen oder auftreten War eine Woche nicht mehr möglich. Links und rechts Bewegung des fusses auch nicht ....nach der zweiten Woche konnte ich humpeln was aber sehr schmerzhaft War . Jetzt drei Monate später ist immer noch eine beule vorhanden , es schmerzt ...auch im Ruhe Zustand ....ich War erst jetz beim Arzt weil es nicht verheilt . Röntgen nix besonderes. ..jetz kernspin angekündigt. .. Was könnte diese Verletzung gewesen sein ? Ein Arzt sagt sieht nix , der andere sagt innenbandruptur. ...ich bin verwirrt . Lg ***

Gepostet: vor 2 Jahren.
Kategorie: Orthopädie
Experte:  Orthopäde hat geantwortet vor 2 Jahren.
Es kann sich sowohl um eine Bandverletzung als auch um eine Verletzung der Sehnen oder Luxation handeln. Das sollte man anhand des MRT und normalen Röntgenbildern (stehend) feststellen zusammen mit der genauen klinischen Untersuchung.
Aber es ist natürlich jetzt wesentlich schwieriger als direkt nach dem Unfall.
Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.

Vielen lieben dank .

Das röntgen wurde liegend gemacht .

Vielleicht sieht man am kernspin noch was und

Wenn nicht ? Ich habe dauerschmerz

Und der fuss knickt öfter mal einfach so weg

Experte:  Orthopäde hat geantwortet vor 2 Jahren.
Man sollte das Röntgen im Stehen wiederholen und eine gute klinische Untersuchung, damit sollte man die Ursache herausfinden können.
Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.

Okay sie haben mir sehr weitergeholfen.

Danke

Sollte ich bis zum Endergebnis den fuss ruhig

Stellen ?

Experte:  Orthopäde hat geantwortet vor 2 Jahren.
Es freut mich, dass ich Ihnen helfen konnte. Da Sie jetzt schon 3 Monate gewartet haben und auf dem Fuss gelaufen sind, können Sie so weiter machen, bis die Ergebnisse des MRT und der anderen Untersuchungen vorliegen.
Ich wünsche Ihnen, dass man eine Diagnose findet und die entsprechend behandeln kann! Darf ich Sie noch abschliessend um eine positive Bewertung bitten?
Experte:  Orthopäde hat geantwortet vor 2 Jahren.
Haben Sienoch weitere Fragen?
Wenn nicht möchte ich Sie gerne um eine positive Bewertung bitten!