So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Orthopäde-Duisb...
Orthopäde-Duisburg
Orthopäde-Duisburg, Arzt
Kategorie: Orthopädie
Zufriedene Kunden: 1689
Erfahrung:  Orthopädie,Unfallchirurgie,Kinder-Unfallchirurgie,Notfallmed
65755459
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Orthopädie hier ein
Orthopäde-Duisburg ist jetzt online.

Guten tag hab vor ca 2 jahren einen bandscheibenvorfall gehabt

Kundenfrage

guten tag
hab vor ca 2 jahren einen bandscheibenvorfall gehabt 4\5 ls. wurde auch operiert. in gewissen abständen wieder starke schmerzen. nach dem letzten mrt und gespräch mit dem arzt wurde mir gesagt das ich jeden tag pilates machen soll. und abnehmen aktuelles gewicht 113 kg. gehe seid einer woche ins fitnessstudio und fahre immer so 20-30 mimuten fahrad und 30 minuten rudern. ist es richtig oder falsch hab angst vor einen neuen weil der arzt sagte meine komplette ws sein abgenutzt. und wenn ich nicht was tun hab ich mit 60 alles voller metall.
Gepostet: vor 2 Jahren.
Kategorie: Orthopädie
Experte:  Orthopäde-Duisburg hat geantwortet vor 2 Jahren.
Sehr geehrte Patientin,
Sie tun genau das richtige. Alles, was Sie einigermassen schmerzfrei machen könnnen, dürfen Sie prinzipiell auch durchführen. Fahrradfahren ist sehr gut, Rudern an der Maschine ist jedoch Rückenbelastend, da würde ich eher von abraten. Stattdessen ist ein gezieltes Training der Rücken- und Bauchmuskulatur zu empfehlen (auch die Bauchmuskeln, da sonst bei einem Ungleichgewicht ein Holhkreuz entstehen kann). Nordic Walking ist auch eine gute Sportart und natürlich Kraul- und Rückenschwimmen.
Versucuhen Sie auch, durch konsequente Kalorienredultion das Gewicht zu verringern.
Mit besten Wünschen,

DR OACK
Experte:  Orthopäde-Duisburg hat geantwortet vor 2 Jahren.
Sehr geehrte Patientin,

Sie haben eine ausführliche Antwort erhalten und gelesen. Wenn Sie noch weitere Fragen haben, beantworte ich diese gerne, sonst bitte ich um eine positive Bewertung, damit ich mein Honorar erhalte.

Mit besten Wünschen,

Dr OACK