So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Orthopäde-Duisb...
Orthopäde-Duisburg
Orthopäde-Duisburg, Arzt
Kategorie: Orthopädie
Zufriedene Kunden: 1650
Erfahrung:  Orthopädie,Unfallchirurgie,Kinder-Unfallchirurgie,Notfallmed
65755459
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Orthopädie hier ein
Orthopäde-Duisburg ist jetzt online.

Ich habe mir vor einen Jahr die Bänder am rechten fuß gerissen.Ich

Kundenfrage

Ich habe mir vor einen Jahr die Bänder am rechten fuß gerissen.Ich habe heute noch strake schmerzen,kann auch nicht lange laufen.Auch Nachts kann ich mein Fuß icht unter der Bettdecke lassen,wenn die Decke darauf liegt halte ich es vor schmerzen nicht aus.
Gepostet: vor 2 Jahren.
Kategorie: Orthopädie
Experte:  Orthopäde-Duisburg hat geantwortet vor 2 Jahren.
Sehr geehrte Patientin,
bei einem solchen Befund ist zunächst einmal eine vollständige Diagnostik wichtig, d.h. es sollten röntgenaufnahmen und ein MRT angefertigt werden. Wenn sich hier zB eingeschlagene Kapsleanteile oder kleine Flakes zeigen sollten, können diese arthroskopisch mit einer kleinen OP entfernt werden. Auch kann man hier Knochenprozesse wie eine Knochennekrose o.ä. erkennen. Danach kann dann eine weitere, stadiengerechte Therapie erfolgen, zB mit einer Bandage und weiteren Stabilsiierungs- und Kräftigungsübungen.
Essentiell ist aber zunächst die o.g. bildgebende Diagnostik mit MRT (unf evntl. Röntgen)

Mit besten Wünschen,

DR OACK
Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.

Ich schon viele übungen gemacht und es hat auch nicht gehlolfen.Habe auch schon Bandage grtragen und kann heute noch nicht gichtirg laufen,das mich manchmal die leute auf der Straße ansprechen und sagen sie laufen aber schlecht.Vieleichjt habe ich mir auch einen folge schaden zugezogen.Ich knicke heute noch beim laufen um.

Experte:  Orthopäde-Duisburg hat geantwortet vor 2 Jahren.
Dann ist die MRT als nächste Stufe umso wichtiger. Damit können Schäden und auch Folgeschäden beurteilt und eine adäquate Therapie eingeleitet werden. das MRT muss aber Ihr Hausarzt oder Ihr behandelnder orthopäde veranlassen.
Mit besten Wünschen,
Dr OACK
Experte:  Orthopäde-Duisburg hat geantwortet vor 2 Jahren.
Sehr geehrte Patientin,
Sie haben eine ausführliche Antwort erhalten und gelesen. Warum bewerten Sie diese nicht ?
Wenn Sie noch weitere Fragen haben, beantworte ich diese gerne, sonst bitte ich um eine positive Bewertung, damit ich mein Honorar erhalte.
Mit besten Wünschen,
Dr OACK
Diese allgemeinen Information sind keine Aufforderung zur Selbstbehandlung und ersetzt nicht die Untersuchung vor Ort durch einen Arzt. Die Diagnose und Therapie erfolgen durch den behandelnden Arzt. Eine Haftung wird nicht übernommen.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Orthopädie