So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Orthopäde-Duisb...
Orthopäde-Duisburg
Orthopäde-Duisburg, Arzt
Kategorie: Orthopädie
Zufriedene Kunden: 1632
Erfahrung:  Orthopädie,Unfallchirurgie,Kinder-Unfallchirurgie,Notfallmed
65755459
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Orthopädie hier ein
Orthopäde-Duisburg ist jetzt online.

Knie was auf der Innenseite höllisch schmerzt

Kundenfrage

Hallo, Ich hatte mir am 28.1.15 eine sprunggelenk fraktur weber b zugezogen. Der Bruch wurde operiert und mit einer Platte und 7 Schrauben fixiert. Seit letzter Woche soll ich wieder arbeiten. Anfangs waren die Schmerzen noch im erträglichen Bereich und ich glaubte auch das es normal ist nach so langer pause. Aber nach 3 Tagen konnte ich mich ohne Schmerzmittel nicht mehr auf den Beinen halten. Es ist das Knie was auf der Innenseite höllisch schmerzt. Meine Frage: kann das mit dem Bruch zusammen hängen und was kann da passiert sein? Mfg ***

Gepostet: vor 2 Jahren.
Kategorie: Orthopädie
Experte:  Orthopäde-Duisburg hat geantwortet vor 2 Jahren.
Sehr geehrter Patient,
Es kan. Durchaus sein, dass sie sich bei dem Unfall oder unabhängig davon einen Innenemniskusriss am Knie zugezogen haben, ebenso ist ein Innenbandschaden möglich. Ein direkter Zusammenhang mit dem Sprunggelenksbruch besteht aber nicht. Sie sollten sich bei einem Orthopäden oder Chirurgen vorstellen und das Knie untersuchen lassen, eventuell wird ein MRT nötig sein. Hierzu sollten Sie wissen, ob das bei Ihrer OP verwendete Metall Stahl oder Titan war (wahrscheindlich TiItan), das können sie bei der operierenden Klinik erfragen. Je nach befund wird dann eine konservative Therapie mit Kühlung, Anagetika und ggfs Bandage oder eine OP / Arthroskopie erforderlich sein.
Mit besten Wünschen,
DR OACK
Experte:  Orthopäde-Duisburg hat geantwortet vor 2 Jahren.
Sehr geehrter Patient,

Sie haben eine ausführliche Antwort erhalten und gelesen. Wenn Sie noch weitere Fragen haben, beantworte ich diese gerne, sonst bitte ich um eine positive Bewertung, damit ich mein Honorar erhalte.

Mit besten Wünschen,

Dr OACK
Experte:  Orthopäde-Duisburg hat geantwortet vor 2 Jahren.
Sehr geehrter Patient,

Sie haben eine ausführliche Antwort erhalten und gelesen. Warum bewerten Sie diese nicht ?

Wenn Sie noch weitere Fragen haben, beantworte ich diese gerne, sonst bitte ich um eine positive Bewertung, damit ich mein Honorar erhalte.

Mit besten Wünschen,

Dr OACK

Ähnliche Fragen in der Kategorie Orthopädie