So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Ortho-Doc Nowi.
Ortho-Doc Nowi
Ortho-Doc Nowi, Dr. Med.
Kategorie: Orthopädie
Zufriedene Kunden: 2075
Erfahrung:  Facharzt für Orthopädie; Sportmedizin, SG-Gutachten, 30 J. Praxis, Unfallchir., Reha, Chiroth. Akup.
48582017
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Orthopädie hier ein
Ortho-Doc Nowi ist jetzt online.

bei mir besteht eine lumbale spinalkanalstenose - seit mehreren

Kundenfrage

bei mir besteht eine lumbale spinalkanalstenose - seit mehreren tagen zunhemnede Schmerzen im LWS-Bereich, unangenehme Kälte und Wärmgefühle in beiden Füßen, keine Taubheitsgefühle, leichtes Schwächegefühl in beiden Beinen - besteht bei diesen Symptomen schon eine OP-Indikation?
Gepostet: vor 2 Jahren.
Kategorie: Orthopädie
Experte:  Ortho-Doc Nowi hat geantwortet vor 2 Jahren.
Ortho-Doc Nowi :

Guten Tag, ich bin Orthopäde und helfe Ihnen gerne weiter. Dieser Rat beruht nur auf Ihrer Information und kann daher keine Konsultation beim Arzt vor Ort ersetzen. Eine Haftung ist daher ausgeschlossen.

Ortho-Doc Nowi :

Bei diesen Symptomen besteht noch keine absolute OP-Indikation.

Ortho-Doc Nowi :

Schön dass Sie in den Chat gekommen sind, leider haben Sie diesen sofort wieder verlassen.

Ortho-Doc Nowi :

Nur wenn eine Lähmung eingetreten sein sollte, besteht eine OP-Indikation, da ansonsten die Lähmung bestehen bleiben könnte.

Ortho-Doc Nowi :

Können Sie hier ein MRT-Bild des Spinalkanals einstellen oder den Bericht des Radiologen?

Ortho-Doc Nowi :

Haben Sie Fragen dazu?

Ortho-Doc Nowi :

Sollten Blasen-Mastdarmstörungen vorhanden sein, wäre das ebenfalls eine OP-Indikation (keine Kontrolle mehr über Stuhlgang und Wasserlassen).

JACUSTOMER-2hw5lxp8- :

besteht die Möglichkeit, dass durch die Infiltartionsbehandlung die unangenehmen Gefühle (Kältegefühl,Kribbeln,Brennen)im Bereich beider Füße verschwindet?

Ortho-Doc Nowi :

Die Möglichkeit besteht, jedoch kommt es darauf an, wodurch die Spinalkanalstenose verursacht wird und wie ausgeprägt diese ist.

JACUSTOMER-2hw5lxp8- :

nach Aussage des Orthopäden besteht eine höhergradige degenerative Spinalkanalstenose - bin schon vor 2 1/2 Jahren wegen einer Zyste in diesem Bereich operiert worden

Ortho-Doc Nowi :

Ok, solange noch keine Lähmung vorhanden ist, braucht nicht operiert werden. Testen Sie daher täglich, ob Sie auf den Zehenspitzen und auf den Fersen mit angehobener Zehenspitze gehen können.

JACUSTOMER-2hw5lxp8- :

Danke

Ortho-Doc Nowi :

gerne geschehen. Bitte nicht vergessen, mit einer positiven Bewertung zu honorieren, danke.

Ortho-Doc Nowi :

Leider haben Sie noch keine positive Bewertung abgegeben, ohne die wir nicht bezahlt werden, ich bitte das nachzuholen. Sie bewerten positiv, indem Sie einen freundlichen Smiley anklicken.

Experte:  Ortho-Doc Nowi hat geantwortet vor 2 Jahren.
Unser Chat ist beendet, Sie können jedoch weiterhin nachfragen, bis Sie mit meiner Antwort zufrieden sind. Kommen Sie einfach zurück auf diese Seite, um die Konversation und neue Informationen hierzu anzusehen.

Was passiert nun?

Wenn Sie meine Antwort noch nicht bewertet haben, können Sie dies nun oben durchführen. Oder Sie können mir unten antworten, wenn Sie noch nicht zufrieden sind.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Orthopädie