So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Orthopäde.
Orthopäde
Orthopäde, Dr. Med.
Kategorie: Orthopädie
Zufriedene Kunden: 1826
Erfahrung:  Orthopädie, Unfallchirurgie, Füsse, Knie, Hüfte, Prothetik
47193624
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Orthopädie hier ein
Orthopäde ist jetzt online.

Seit Juli '14 Plantarfasziitis mit Riss, Ergebnis MRT

Kundenfrage

Seit Juli `14 Plantarfasziitis mit Riss, Ergebnis MRT Oktober/2014: Spindelförmige Verdickung der medialen Plantarfaszie direkt vor dem Fersenbeinansatz. Damit geht eine Rissbildung einher. Gefäßwucherung in der rissigen Faszie und Umgebungsweichteilreaktion. Fasziitis plantaris mit Partialriss li. Fuß. MRT Januar/2015 (wg. aktuellem Stand aufgenommen): Konstante mediale Plantarfasziitis mit angiofibrotischer Granulation. Tenosynovitis der Peronealsehenscheiden ohne Evidenz für Sehnenriss. Talonavikulararthrose mit regressiven subchondralenn Knochenzysten kahnbeidseitig, Sehnenscheidenentzündung der Peroneussehnen, Talonavikulararthrose (Altschaden). Sehr starke Schmerzen morgens nach dem Aufstehen, nach längerem Sitzen, beim Gehen, zwischendurch Permanentschmerz, stechend, wie auf Glasscherben laufen. Seit einigen Wochen nun auch die gleichen Schmerzen im re. Fuß (noch nicht behandelt).

Welche Behandlung schlagen Sie vor? ich weiß nicht mehr, was ich tun kann, damit der Riss besser heilt und die Schmerzen nachlassen. Derzeit versuche ich eine erweiterte ambulante Physiotherapie zu beantragen, aber die Reha-Zentren sind auch irgendwie überfragt mit der Diagnose und wissen eigentlich gar nicht so richtig, was sie mit mir anstellen sollen.

Ich habe gelesen, dass Botox-Spritzen helfen oder eine OP? Ich bin sehr ratlos und die Schmerzen machen mich sehr mürbe.

Gepostet: vor 2 Jahren.
Kategorie: Orthopädie
Experte:  Moderator hat geantwortet vor 2 Jahren.

SERVICE-MITTEILUNG

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,

aufgrund einer routinemäßigen Überprüfung haben wir festgestellt, dass Ihre o.a. Frage bisher leider noch nicht beantwortet wurde.

Wir haben Ihre Frage kostenlos unter einer erhöhten Priorität eingestuft, und unsere Experten erneut informiert, sich mit Ihrem Problem zu beschäftigen.

Sollten Sie in den nächsten Tagen keine Antwort erhalten bitten wir Sie, sich mit uns über

[email protected]

oder

Tel.:
0800(###) ###-####/span>

Montags bis Freitags von 10:00-18:00 Uhr

in Verbindung zu setzen.

Vielen Dank für Ihre Geduld.

Ihr JustAnswer Moderatoren-Team

Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.

Hallo,


ich habe noch keine Antwort bekommen,obwohl Sie die Prio schon höher gesetzt haben. Mittlerweile habe ich schon den Umfrage-/Bewertungsbogen erhalten, ob ich zufrieden sei ....


 


mfG


Anja Allendorf