So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Ortho-Doc Nowi.
Ortho-Doc Nowi
Ortho-Doc Nowi, Dr. Med.
Kategorie: Orthopädie
Zufriedene Kunden: 2117
Erfahrung:  Facharzt für Orthopädie; Sportmedizin, SG-Gutachten, 30 J. Praxis, Unfallchir., Reha, Chiroth. Akup.
48582017
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Orthopädie hier ein
Ortho-Doc Nowi ist jetzt online.

Sehr geehrte Damen und Herren, war am 29.01.2015 wegen

Kundenfrage

Sehr geehrte Damen und Herren, war am 29.01.2015 wegen Beschwerden beim Fußball zwecks Röntgen& Mrt im Krankenhaus:Befund: Röntgen i.O.Befund Mrt: Regelrechte Artikulation im Kniegelenk. Fokales subchondrales Knochenmarködem im zentralen medialen Femurkondylus über eine Strecke 7mm. Angrenzend fokale höhergradiger Höhenreduktion des femurseitgen medialen Gelenkknorpels. Der laterale Knorpelüberzug ist unauffällig. Innen und Außenmeniskus von regelrechter Signalgebung. Keine Rissbildung. Intakte Kreuz und Kollateralbänder.Patella zentriert. Erhaltene Höhe der retropatellaren Gelenkknorpels, quadrizepssehne und Patellarsehne ist unauffällig. Innen und Außenmeniskus von regelrechter Signalgebung. Keine Rissbildung. Intakte Kreuz und Kollateralbänder. Die Patellar ist zentriert. Erhaltene Höhe der retropatellaren Gelenkknorpels, quadrizepssehne und Patellarsehne ist unauffällig. Kein Gelenkerguss. Unauffällige Abbildung der Muskulatur. Beurteilung: Fokale osteochondrald Läsion des medialen Femurkondylus im zentralen gewichtstragenden Anteil mit begleitender fokaler Knorpelschädigung, möglicherweise posttraumatischen DD beginnende osteochondrosis dissecans.lt Krankenhaus soll ich 4-6Wochen Pause machen& auf Krüc***** *****fen und anschließend nochmals Mrt. Lt.Orthopäde ein Knorpelschaden vor. Nie mehr Fußball etc & 1/4 Jahr Pause ohne Krücken. Leichte Bewegung bzw gehen und cycling. Soll ich eine 3 Meinung einholen? Was kann ich tun. Meine momentane Beschwerden sind: leichtes instabiles Gefühl beim gehen & Treppen ab & aufsteigen sowie ab & zu Fremdkörper Gefühl im Knie vorne links Wäre ihnen sehr verbundenen, wenn sie mir etwas weiter helfen könnten. Mfg ***

Gepostet: vor 2 Jahren.
Kategorie: Orthopädie
Experte:  Ortho-Doc Nowi hat geantwortet vor 2 Jahren.
Guten Abend, ich bin Orthopäde und widme mich gerne Ihrer Frage.
Eine dritte Meinung brauchen Sie m. E. nicht einzuholen. Es reicht, wenn Sie die Empfehlungen Ihres behandelnden Orthopäden beherzigen und erst einmal keinen Sport mehr treiben außer Schwimmen und Fahrradfahren. Ob Sie nach 1/4 Jahr wieder Fußball spielen können, sollte an Hand eines erneuten MRT entschieden werden. Wenn Sie dann auch keine Beschwerden mehr haben sollten, wüsste ich nicht, warum Sie nicht mehr Fußball spielen sollten. Fußball ist ein Kampfsport und dabei kann immer mal etwas mit dem Knie passieren, das sollten Sie allerdings bedenken.
Auf dem Röntgenbild kann man diese Veränderungen leider nicht sehen, nur im MRT! Wahrscheinlich war der Gelenkknorpel überlastet, daher ist er bereits auf der Innenseite des Oberschenkelknochens niedriger. Wenn Sie jetzt sofort weiter Fußball spielen würden, käme es zu weiteren Knochen-Knorpelschäden. Daher sollten Sie das Knie erst einmal schonen, was aber nicht heißt, dass Sie jetzt unbedingt mit Gehstützen gehen müssten.
Ich hoffe, Ihnen hiermit behilflich gewesen zu sein und würde mich über eine positive Bewertung freuen. Bei Bedarf helfe ich gerne weiter. Ich wünsche Ihnen gute Besserung.
------------------
Dieser Rat beruht nur auf Ihrer Information und kann daher keine Konsultation beim Arzt vor Ort ersetzen. Eine Haftung ist daher ausgeschlossen.
Experte:  Ortho-Doc Nowi hat geantwortet vor 2 Jahren.
Sehr geehrter Patient, Sie haben die Antwort gelesen, jedoch noch keine Bewertung abgegeben, ohne die wir hier nicht bezahlt werden. Ich bitte Sie daher, dies nachzuholen und wünsche Ihnen gute Besserung und ein schönes Wochenende.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Orthopädie