So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Orthopäde.
Orthopäde
Orthopäde, Dr. Med.
Kategorie: Orthopädie
Zufriedene Kunden: 2954
Erfahrung:  Orthopädie, Unfallchirurgie, Füsse, Knie, Hüfte, Prothetik
47193624
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Orthopädie hier ein
Orthopäde ist jetzt online.

Mir ist heute früh unsere Wäschetonne (aluverzinktes Stahlblech)

Kundenfrage

Mir ist heute früh unsere Wäschetonne (aluverzinktes Stahlblech) mit der Kante auf den großen Zeh geknallt. Hat ordentlich wehgetan, doch weil ich in die Arbeit musste, hab ich weder gekühlt noch gewickelt o.ä. Inzwischen sind die Schmerzen richtig heftig geworden (bin den ganzen Tag damit rumgelaufen). Ist das eine "normale" Prellung, die ich selber behandeln kann, bzw wie lange kann ich abwarten, bevor ich einen Arzt konsultiere?
Über eine Antwort wäre ich sehr dankbar,
beste Grüße
E. Still
Gepostet: vor 2 Jahren.
Kategorie: Orthopädie
Experte:  Orthopäde hat geantwortet vor 2 Jahren.
Hallo
Schön, dass Sie zu uns in dieses Forum gekommen sind. Ich bin Orthopäde und möchte Ihnen gerne weiter helfen und Ihre Frage beantworten.
Vom Unfallmechanismus her kann gut ein Knochenbruch aufgetreten sein. Um dies auszuschliessen muss man aber ein Röntgenbild anfertigen.
Unabhängig davon sind Kühlen, Hochlagern und Schonen als Sofortmassnahme sehr gut und helfen gegen die Beschwerden.
Auch wenn der Zeh gebrochen ist, muss man diesen nur operieren, wenn die Gelenkfläche mit beteiligt ist. Anderenfalls besteht die Therapie aus einer Ruhigstellung mit einer harten Sohle, die das Abrollen verhindert.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Orthopädie