So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Orthopäde.
Orthopäde
Orthopäde, Dr. Med.
Kategorie: Orthopädie
Zufriedene Kunden: 1823
Erfahrung:  Orthopädie, Unfallchirurgie, Füsse, Knie, Hüfte, Prothetik
47193624
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Orthopädie hier ein
Orthopäde ist jetzt online.

Nach Knie-TEP links Low grade Infektion

Kundenfrage

Ich habe am 09.09.2013 (also vor 1 Jahr) eine Knie-TEP links bekommen. Hatte sehr schnell nach OP unerträgliche Schmerzen, aber Operateur sagte nach Röntgenaufnahme, dass alles okay sei. Erst nach 10 Wochen meinte er dann, dass doch etwas ungewöhnlich an meinem Verlauf sei und gab mir, ohne weitere Untersuchung, für 4 Monate das Antibiotikum Levofloxacin. Er sagte, es sei wohl eine Low grade Infektion. Die Schmerzen sind zwar etwas weniger geworden, besonders die nächtlichen Ruheschmerzen, aber laufen kann ich immer noch sehr schlecht bzw. mit großen Schmerzen (trotz ständiger KG (2 x wöchentlich), Ergometertraining und seit 2 Wochen Gerätetraining im Fitnessstudio). Kann das normal sein? Der Operateur hat eine weitere Behandlung abgelehnt, andere Orthopäden behandeln mich nicht, weil sie sagen, es bestehe das Verursacherprinzip und ich solle zum Operateur gehen. Mein Hausarzt ist überfordert damit. Ich stehe ohne ärztliche Behandlung mit meinen Schmerzen da. An wen kann ich mich in meinem Fall wenden?

Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Orthopädie
Experte:  Moderator hat geantwortet vor 3 Jahren.

SERVICE-MITTEILUNG

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,

aufgrund einer routinemäßigen Überprüfung haben wir festgestellt, dass Ihre o.a. Frage bisher leider noch nicht beantwortet wurde.

Wir haben Ihre Frage kostenlos unter einer erhöhten Priorität eingestuft, und unsere Experten erneut informiert, sich mit Ihrem Problem zu beschäftigen.

Sollten Sie in den nächsten Tagen keine Antwort erhalten bitten wir Sie, sich mit uns über

[email protected]

oder

Tel.:
0800(###) ###-####/span>

Montags bis Freitags von 09:00-18:00

in Verbindung zu setzen.

Vielen Dank für Ihre Geduld.

Ihr JustAnswer Moderatoren-Team