So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Orthopäde.
Orthopäde
Orthopäde, Dr. Med.
Kategorie: Orthopädie
Zufriedene Kunden: 1822
Erfahrung:  Orthopädie, Unfallchirurgie, Füsse, Knie, Hüfte, Prothetik
47193624
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Orthopädie hier ein
Orthopäde ist jetzt online.

"Schwimmerhaut" entfernt - Nekrose -

Kundenfrage

Ich wurde vor ca. zwei Wochen am Fuß operiert, Fehlstellung des großen Zehen. Dazu wurde mir meine "Schwimmerhaut" zwischen dem 2. und 3. Zeh entfernt. Der 2. Zeh ist völlig in Ordnung, nur der Dritte erhält zu wenig Blut und jetzt besteht hier Nekrose auf der hinteren Seite. Mein Gefühl ist bei diesem Zeh auch nicht da, nur sehr leicht, sprich da ist noch alles taub. Mir wurde gesagt, ich soll abwarten und ASS nehmen. Was sagen Sie dazu? Kann soetwas wirklich passieren und man kann dagegen nichts unternehmen? Vielen Dank!

Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Orthopädie
Experte:  Moderator hat geantwortet vor 3 Jahren.

SERVICE-MITTEILUNG

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,

aufgrund einer routinemäßigen Überprüfung haben wir festgestellt, dass Ihre o.a. Frage bisher leider noch nicht beantwortet wurde.

Wir haben Ihre Frage kostenlos unter einer erhöhten Priorität eingestuft, und unsere Experten erneut informiert, sich mit Ihrem Problem zu beschäftigen.

Sollten Sie in den nächsten Tagen keine Antwort erhalten bitten wir Sie, sich mit uns über


[email protected]

oder

Tel.:
0800 1899302

Montags bis Freitags von 09:00-18:00


in Verbindung zu setzen.

Vielen Dank für Ihre Geduld.

Ihr JustAnswer Moderatoren-Team

Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

Nochmals:

Ich wurde vor ca. zwei Wochen am Fuß operiert, auf Grund einer Fehlstellung meines großen Zehen. Zudem habe ich eine Schwimmerhaut zwischen dem 2. - und 3. Zeh - diese wurde auch entfernt. Nun zu meiner eigentlichen Frage: Direkt nach der OP sah alles gut aus, paar Tage später jedoch hat der Arzt bemerkt, dass mein 3. Zeh zu wenig Blut bekommt und mein Gefühl war eigentlich auch komplett weg. Sprich zu 90% taub. Mit der Zeit kam dann auch die "Nekrose" und der Zeh wurde nur anfangs etwas besser. Mir wurde "ASS" verschrieben und gesagt, man müsse abwarten und das ganze beobachten. Kann und darf so etwas überhaupt passieren? Kann man dagegen wirklich nichts machen?

Vielen Dank im Voraus!