So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Ortho-Doc Nowi.
Ortho-Doc Nowi
Ortho-Doc Nowi, Dr. Med.
Kategorie: Orthopädie
Zufriedene Kunden: 2075
Erfahrung:  Facharzt für Orthopädie; Sportmedizin, SG-Gutachten, 30 J. Praxis, Unfallchir., Reha, Chiroth. Akup.
48582017
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Orthopädie hier ein
Ortho-Doc Nowi ist jetzt online.

Guten Tag! Vor 2 Wochen habe ich beim Strümpfeanziehen in einer

Kundenfrage

Guten Tag! Vor 2 Wochen habe ich beim Strümpfeanziehen in einer engen Umkleidekabine plötzlich einen ganz schlimmen Schmerz in der linken Nierengegend gespürt und konnte mich kaum wieder aufrichten.
Mein Urologe stellte mittels Sono fest, daß es wohl ein orthopädisches Problem ("Lumbargo") sei.
Mein Hausarzt hat mir zwischenzeitlich bei den Schmerzen helfen können. Beim Versuch mit Strümpfen wirds aber wieder Schlimm.
E.Gutjahr, Bremen
Gepostet: vor 2 Jahren.
Kategorie: Orthopädie
Experte:  Ortho-Doc Nowi hat geantwortet vor 2 Jahren.
Vielen Dank ***** ***** Vertrauen in diese Seite. Ich bin Orthopäde und würde Ihnen gerne helfen.
Dieser Rat beruht nur auf Ihrer Information und kann daher keine Konsultation beim Arzt vor Ort ersetzen. Eine Haftung ist daher ausgeschlossen.
Welches ist Ihre genaue Frage bitte?
Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.

Wegen wieder starker Schmerzen war ich heute bei einem Ihrer Kollegen hier vor Ort.

Experte:  Ortho-Doc Nowi hat geantwortet vor 2 Jahren.
Es kann sich durchaus um ein orthopädisches Problem handeln. Der behandelnde Orthopäde soll die Lendenwirbelsäule röntgen und Sie untersuchen. Die Behandlung richtet sich nach dem Befund und dem Röntgenbefund. Sofern noch keine Lähmungen bestehen, kann konservativ behandelt werden, d.h. ohne OP, mit Streckungen, Chirotherapie, Mikrowellenbestrahlungen, Krankengymnastik und Medikamenten.
Was genau möchten Sie wissen? Bei Bedarf helfe ich gerne weiter. Ich wünsche Ihnen gute Besserung.
Wenn ich Ihnen behilflich sein konnte, bitte ich um eine positive Bewertung zur Honorierung.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Orthopädie